Sonntag, 17. April 2016

Wochenende und Sonne...........was will man mehr? ( 17. April 2016)


Hallo ihr Lieben!

Heute melde ich mich einmal wieder mit ganz vielen Fotos von Emily.

Gestern haben wir die Sonne ausgenutzt (laut Wettervorhersage sollte es ja regnen) und haben einen tollen Spaziergang gemacht.

Im Moment macht es wirklich Spaß mit Emily und wir werden mehr und mehr ein Team. 
Und das habe ich wirklich dem Webinar von Brigitte Hirsch zu verdanken. 

Es läuft wirklich toll. Emily ist nun seit 1 Woche 10 Monate alt. 
Wir haben letzten Mittwoch ihren Bruder Jack nach langer Zeit wieder getroffen und die beiden sind nicht mehr zu vergleichen. Jack ist noch immer der wilde Jungspund, der seinen eigenen Kopf hat. 
Emily wirkt dagegen viel älter und reifer. 
Es ist schön zu sehen, wie wild Jack durch die Wälder springt, es macht Spaß, seinen Elan zu beobachten, aber bitte..........ich brauch das nicht mehr. *lach* Ich freue mich jetzt darauf, dass Emily während des Spaziergangs mit mir kommuniziert und immer meine Erlaubnis erfragt. Naja, zumindest fasst immer. ;)
Heute morgen saßen vor uns ca. 2m entfernt 3 Hasen auf dem Weg. Normalerweise hätte Emily sie gejagt. Nun bleibt sie stehen, schaut mich an und wartet darauf, was ich ihr sage, was sie zu tun hat. Ich sag euch, ganz großes Kino. Ich bin sooooo stolz auf sie. 

Ach, ich könnte noch so vieles erzählen..............

Ansonsten versuche ich, mal wieder mit dem Sport anzufangen. Ich habe es die letzten Monate, auch krankheitsbedingt, sehr schleifen lassen. Leider. :( Nun muss ich es natürlich erst mal langsam angehen lassen, aber ich hoffe, es wird klappen. 

Emily hatte leider die letzten Tage auch so ihre Last. Ich hatte ihr ein neues Hundefutter gekauft, weil ihr die Probe wirklich gut geschmeckt hat. Ein gebackenes Hundefutter. Schon während sie die Probe als Leckerlies bekommen hat, hat sie sich hin und wieder übergeben. Ich dachte mir aber nichts dabei, weil sie auch sonst gut drauf war und nicht krank schien. 
Als ich dann komplett auf das neue Futter umstieg, fing sie an, ihr Essen jedes Mal zu erbrechen.
Leider verträgt sie es überhaupt nicht. Ich war dann auch beim Tierarzt mit ihr, der aber keine sonstigen Ursachen entdecken konnte. Nun habe ich wieder auf ihr altes Futter umgestellt, welches ihr leider nicht so gut schmeckt, aber das bleibt wenigstens drin.
Gott sei Dank. Nur schade, um das teure neue Hundefutter, denn davon hab ich ja nun noch 10kg. :(

Bestimmt gibt es auch noch so 1000 weitere Dinge zu erzählen. Über den schönen Spaziergang mit Barney oder dass Jasper zu Besuch war (Fotos folgen).

Aber ich lass euch lieber die Fotos anschauen und sage einmal bis später.
Übrigens, Emily hat schon ein Geschirr an, aber man sieht es in ihrem Fell irgendwie nicht. *lach*

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag!!!!


























Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML