Samstag, 3. Oktober 2015

So schön ist der Herbst ( 03. Oktober 2015)


Hallo ihr Lieben!

Ist das nicht schön, ein Feiertag (wenn auch leider nur ein Samstag) und die Sonne scheint......
was macht ihr denn Schönes an diesem Wochenende?

Ich habe gerade Apfelmus selber gekocht, denn heute gibt es Reibekuchen mit (eben selbstgemachten) Apfelmus. Darauf freue ich mich schon so lange. 
Ich esse das so gerne, aber 1. hat das 12 Millionen Koloniens und 2. ist das auch immer so eine Arbeit. Umso mehr freue ich mich heute darauf.

Emily und ich gehen im Moment am liebsten im Wald spazieren. 
Emily, weil es dort so viel Wasser gibt und tolle Gerüche und wir ständig Hunde treffen - 
ich, weil es hier im Feld bei uns im Moment nicht so schön ist (es wird ein Gebäude für die Deutsche Bank gebaut und dementsprechend viele Bagger und LKWs fahren hier rum :o( ) und es im Wald schön sicher für Emily ist. 

Naja, und schön aussehen tut es dort allemal.






Aber ab und an gibt es dann doch noch eine kurze Runde ins Feld. Man kann ja nicht immer mit dem Auto los, gell?

Am Montag wird meine Maus 4 Monate alt. Wahnsinn..........
Sie ist schon so groß. Im Kopf noch nicht, aber ihr Körper hat so einen Schuss gemacht.

Ich bin so gespannt, wie sie letztendlich als Erwachsene aussieht. Im Moment verändern sich ihre Ohren noch jeden Tag. Mal stehen sie hoch, mal  hängen sie schlapp herunter, mal irgendwas dazwischen. 
Langsam fängt sie an zu Haaren, ich denke, sie verliert jetzt ihr Welpenfell. Mein Staubsauger freut sich. ;o)))

Die ersten Zähnchen wechseln auch schon. Vorne unten kommen schon 2 große, das sieht so witzig aus. 

Was ihre Erziehung betrifft............naja, wir arbeiten dran. ;o)
Es gibt manche Sachen, die macht sie recht gut (wenn sie will) und bei manchen verzweifel ich.

Leider beißt sie immer noch recht viel. So richtig mit Schmusen ist leider nicht.
Mit dem Alleinbleiben hapert es leider auch noch. 
Und obwohl ich vor einiger Zeit dachte, sie wäre jetzt stubenrein, muss ich mich leider damit abfinden, dass es sich wieder verschlechtert. Das hat mich echt geschockt und manchmal verzweifel ich dann auch, ob sie je lernen wird, einzuhalten und nur draußen zu machen. 

Naja, ich werde nicht aufgeben. Erst mit 6 Monaten kommt sie dann in das Camp für Schwererziehbare. *lol*
Was mich ein wenig beruhigt ist, dass Jack, ihr Bruder, ähnliche Probleme hat. 
Nicht die gleichen (er kann z.B. super gut einhalten und auch allein zu Hause bleiben), dafür beißt er aber noch mehr und doller als Emily und legt sich auch gerne mit anderen Hunden an oder bellt Kinder an. 
So hat jeder seine Stärken und Schwächen. 
Denn Emily liebt absolut jeden Hund und jeden Menschen. 
Sie bellt niemanden an und wird nie aggressiv. Selbst wenn ein Hund sie angiftet, hebt sie nur ihr Pfötchen, winkt und sagt: "Ey, man, ist gut. Ich hab dich doch lieb!". Das ist zum Schießen!!!!






Gestern waren wir auch endlich mal wieder bei Kimba. Durch Emily schaffe ich es leider nicht mehr so oft, was mir sehr leid tut.

Die Blumen, die wir gepflanzt haben, sind ganz schön dicht geworden. Ich glaub, die müssen wir irgendwann mal zurück schneiden, sonst sieht man die Tafel gar nicht  mehr. Dabei waren die so winzig, als sie gepflanzt wurden.

Fast 6 Monate ist sie jetzt nicht mehr da. 
Und ich vermisse sie noch immer jeden Tag. 



Auch wenn der Clown hier bei mir ist. 
Die hat nur Quatsch mit Soße im Kopf. Echt. *lol*

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende!!!
Ich hoffe, Emily schläft nachher mal eine Weile, damit ich meine Emails mal beantworten kann. 
Und in die Wanne würde ich  heute auch gerne. Mal schauen, ob sie mich lässt. ;)

Danke für euren Besuch und die lieben Kommentare!!!!





Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML