Montag, 7. September 2015

Schon wieder eine Woche vorbei............. ( 07. September 2015)

Ihr Lieben,

es ist schon wieder über eine Woche her, dass ich gepostet habe und es gibt wieder so viele schöne neue Fotos von meiner Maus.

In der Woche ist aber auch sooo viel passiert, Gutes und weniger Gutes, einerseits rast die Zeit so, aber andererseits war so viel los in der Woche, dass ich mich frage, wie viele Tage hatte sie eigentlich? *lach*

Emily ist am Samstag 3 Monate alt geworden.
Auch hier noch einmal Happy Birthday mein Schatz!!!

Sie ist aber auch wieder gewachsen...........jedenfalls meint meine Schwester das. Ich bekomme das ja nicht so wirklich mit, obwohl ich natürlich schon sehe, wie groß sie schon ist mit ihren 3 Monaten.

Wenn sie nicht auf dem Balkon liegt, liegt sie am liebsten auf der Couch und spielt mit ihrem Spielzeug. Aber ist ja klar, wer liegt nicht gerne auf der Couch. ;o)





"Ball, ich hypnotiesiere dich!!! Fliege in meinen Mund!!!"



Emilymaus macht sich am liebsten dreckig. Genau das was ich wollte. *lach*
Nein, natürlich nicht, aber kann man nicht ändern. Sie liebt es, durch's Wasser und durch den Matsch zu rennen. Und das kalte Wetter jetzt gefällt ihr so viel besser, als die Sonne vorher.

Und wer frag mich???






Ihr Schaf hat Emily-Maus schon überholt. 
Als ich sie abholte, waren sie fast gleich groß. Und nun.........und sie wird von Tag zu Tag hübscher, finde ich.

Wir haben jetzt übrigens die Hundeschule gewechselt, weil die erste, in der ich war, uns gar nichts gebracht hat. Immer wurde nur gespielt und dann nur 5 Minuten Übungen gemacht. Davon war dann Emily 10 Sekunden dran, weil sie ja schnell begreift.  Den Rest der Zeit, den wir ja genauso bezahlen mussten, wie die anderen, standen wir doof rum. Denn zwischendurch selber üben, durften wir auch nicht. 
Dann kam hinzu, dass in der Gruppe eine sehr alte Frau war, die nicht mal Platz von Sitz unterscheiden konnte und schon gar nicht zu Hause geübt hat und noch ein 6jähriges Mädchen mit ihrem kleinen Hund, welches auch nicht wirklich begriff, worum es geht. 
Um diese beiden wurde sich dann extremst gekümmert, was einerseits natürlich nett ist, aber andererseits für alle anderen Teilnehmer doof. 
Mir platze allerdings nun die Hutschnur, als ein besonders ängstlicher Riesenhund-Welpe kam und dieser absolut gepimpert wurde bzw. dessen Besitzer. Eine halbe Stunde lang Einzelberatung für diese Leute, während wir rumstanden und nichts fragen durften. 
Und alles in der Zeit, die wir auch bezahlen. 
So wütend habe ich dann am Samstag die Reißleine gezogen und die Schule gewechselt.
Jack samt Frauchen kommt auch mit. 

Die neue Welpengruppe besteht nur aus 3 Welpen und es wird abwechselnd auf dem Platz und in Alltagssituationen (z.B. im Wald oder auch in der Stadt) geübt. 
Am Freitag hatte ich bereits eine geschenkte Einzelstunde bei der Trainerin, was mir so viel gebracht hat. Das war so toll.  
Ich freue mich sie gefunden zu haben, aber schade, dass ich die ersten Wochen von Emilys Prägungsphase mit dieser doofen Hundeschule vergeudet habe. :( 





Gestern gab es noch mal ein Treffen mit "Onkel" Jasper auf der Wittener Hundewiese.
Emily ist ein total geselliger Hund.
Sie liebt alle Hunde, egal, welche Größe, je mehr Trubel, je besser.
Ach, was freue ich mich schon auf Winterberg. Hoffe nur, es geht mit Amy gut.



















Ihre Box findet sie übrigens ganz toll.
Sowohl im Auto ist eine, als auch im Schlafzimmer. Darin schläft sie ja noch. 
Nach Winterberg werden wir auch eine mitnehmen, dann kann sie sich dort zurück ziehen, wenn sie keine Lust mehr auf Amy hat. Wobei ich nicht glaube, dass das passieren wird. Eher wird Amy die Schnauze voll von Emily haben. *lach*



Am Wochenende war ich dann doch mal kreativ und habe während der Harry Potter Filme diese Sachen für Emily gebastelt. 

Die Idee ist ursprünglich von Tiere suchen ein Zuhause.
Eine Einlege-Matte für  die Spüle wird mit Stoffresten (in meinem Fall Fleece) verknotet.
Und für ein Zergel reicht der Stoff auch.

Emily findet es jedenfalls super toll. 


So, dann bin ich wieder weg. Madame will wieder raus. ;)

Aber wir sind schon fast auf 3 Stunden Pause. Das ist ja schon mal was. Und nachts schläft sie 7 Stunden durch. Es wird also langsam. *lach*

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!!!!





Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

1 Kommentar:

  1. ui wie die Zeit vergeht ...
    deine Maus ist ne ganz Hübsche *schwärm
    nur ein Hund der Dreck liebt *iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii
    die Hundespielsachen hast du super zusammen gestellt in der Farbkombi
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML