Mittwoch, 5. August 2015

Happy Birthday Emily ( 05. August 2015)


Hallo ihr Lieben,

da Emily gerade mal schläft, möchte ich euch doch die neuesten Fotos von meiner kleinen Hexe zeigen. 

Leider kann ich sie selber wieder nicht sehen. Es ist echt schlimm. Keine Ahnung, was los ist, aber ich habe diese Probleme nicht nur bei Blogspot, sondern auch bei Facebook.

Ich kann alles sehen, nur nicht meine eigenen Bilder. Es ist zum Mäuse melken.
Sobald mein Urlaub rum ist, muss ich dringend mal meine Kollegen fragen, ob die wissen, woran das liegen könnte.

Aber nun zu Emily-Maus.

Sie hat ja heute Geburtstag und ist 2 Monate alt geworden. 

Happy Birthday kleiner Schatz!!!!

Sie ist echt eine verrückte Maus. Ich würde sagen, Dr.Jekyll und Mr. Hyde.
Wenn sie mit mir alleine ist und in der Wohnung bzw. auf dem Balkon, ist sie total durchgeknallt.
Sie hat nur Schabernack im Kopf, dreht total auf und ist mutig wie keiner sonst. 
Sie kämpft mit dem Wäscheständer und greift die Toilette an. 
Kein Gegner ist ihr zu stark, sie ist ein Held!

Aber wenn wir raus gehen, ist sie sehr schüchtern. Sie setzt sich meistens erst mal hin und man muss sie überreden, ein Stück zu gehen. 
Sobald fremde Menschen auftauchen, auch wenn sie noch ganz weit weg sind, setzt sie sich sofort zwischen meine Beine. Kommen diese Menschen dann auch noch näher, fängt sie an zu weinen. 
Das tut mir so leid, denn ich  möchte doch, dass sie Spaß hat, wenn wir raus gehen. 
Ich hoffe, das legt sich noch.
Morgen treffen wir ihren Bruder, der ja auch nach Dortmund gegangen ist.
Milow, der jetzt Jack heißt. 
Mal sehen, ob sie mit ihm zusammen draußen auftaut.

Ansonsten ist sie echt klasse, sie kann schon einiges, fährt auch gut in der Box Auto und ist sehr schmusig. 

Mit der Stubenreinheit hapert es noch. Ich vermute, sie hat eine leichte Blasenentzündung, deswegen habe ich ihr erst einmal ihren heiß geliebten Pool weggenommen. Das tat mir zwar sehr leid, aber das kalte Wasser scheint nicht so gut für sie zu sein.
Obwohl Emily selber die totale Wasserratte ist. 
Sie kommt sogar zu mir unter die Dusche (hab ja eine Bodentiefe mit Duschvorhang, da ist sie schwuppsdiwupp drin). 

Heute habe ich gesehen, dass Casey wohl immer noch kein Zuhause gefunden hat. 
Einerseits geschieht es der blöden Tussi recht, andererseits tut es mir für Casey total leid. 
Sie kann ja nichts dafür. 

Dennoch bin ich mehr als froh, dass es gekommen ist, wie es gekommen ist, denn ich mag Emily soooooo viel lieber und finde sie auch vieeeel hübscher.

Und ich glaube, wir werden ein super Team.
Ich glaub, sie hat mich schon genauso lieb, wie ich sie und wenn sie dann etwas größer ist, dann können wir richtig loslegen. 

Das wird schon.

So, dann lass ich euch jetzt mal die aktuellen Fotos anschauen.
Wenn ich es morgen schaffe und dran denke, mache ich vom Ausflug mit Milow/Jack auch ein paar Fotos. Bin mal gespannt, wie er sich gemacht hat. Ich finde ja, Emily hat sich schon sehr verändert vom Aussehen her. Die Ohren sind jetzt anders, die Nase schon etwas mehr mit Punkten und die Schnauze scheint spitzer zu sein. Wie sie wohl aussehen wird, wenn sie groß ist?
Aber das hat noch Zeit. Noch genieße ich das Welpen-Dasein mit ihr. 
Ihr glaubt gar nicht, wie kuschelig die Maus ist. 

Habt einen schönen Abend!!!

















Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. ...wow, ich zähle 14 fantastisch schöne emily bilder! die duschgeschichte ist witzig! mit dem gassi gehen drücke ich die daumen, vielleicht hilft ja der kontakt zum bruder. dann wird sie auch diese hürde nehmen. das sich ihr aussehen noch verändert finde ich auch sehr spannend und hoffe du läßt uns weiter daran teilhaben ;-).
    viel spaß mit der knutschmaus,
    katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hach Nicole, die kleine Maus schleckt ja schon die Joghurtbecher aus!!! Göttlich! Ich lese hier mit Begeisterung Deine Posts und jede Neuigkeit! ;0))) Emily ist aber auch eine sooooo Süße! Herzlichen Dank für die Fotos...
    Sei ganz lieb gegrüßt und fröhliches kuscheln, wünscht Euch Eva!

    AntwortenLöschen
  3. So eine süße Maus! Und wie schelmisch sie teilweise dreinschaut :-)! Echt goldig!
    vlg Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML