Donnerstag, 30. Oktober 2014

Was würde ich nur ohne meine Kimba machen? ( 30. Oktober 2014)

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr auch weiterhin immer wieder vorbei schaut, obwohl meine kreative Phase im Moment nicht so ausgeprägt ist.
Aber ich gebe mein Bestes, um bald wieder die Stempelchen schwitzen zu lassen.

Heute habe allerdings ich erst mal geschwitzt. 
Aber auch freiwillig, denn ich musste mich ein bisschen ablenken.
Morgen ist ja Wohnungsübergabe und das ist ein ganz unangenehmer Termin. :( 
Von daher dachte ich, bau doch schon mal ein Regal auf.

Haha, war gar nicht so einfach. 
Dagegen war der Alex ein Klacks.

Ich hab's hin und her gewälzt und gedreht, damit es irgendwie klappt.
Und Türen sollen ja auch noch da rein, zumindest ein paar....
Hilfe!!!!

Aber wie gut, dass ich meine Kimbamaus habe.
Sie lässt mich ja nie allein, wenn ich was machen muss.
Und so hat sie sich dann heute die Anleitung vorgenommen. ;o)






Ja, hab ich sogar verstanden.
Kimba, du bist eine gute Lehrerin. *ggg*
Vielen Dank mein Schatz!

Aber da das dann doch zu laut ist mit dem Bohren und ich auch schon ein bissel müde bin,
muss es heute mit einer Tür reichen. 



Ja, was würde ich ohne meine Kimbamaus machen?
Ohne sie geht doch gar nicht, oder?

Schlaft gut und schön, dass ihr da ward! *knuddelz*




Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. hallo Nicole
    seit deinem Umzug, schau ich immer wieder bei euch beiden vorbei. Es ist immer wieder schön, wie ihr zwei euch ergänzt. Wünsche euch beiden viel Freude im neuen Heim. Du hast einen sehr schlauen und hübschen Kameraden.

    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wie du das alles alleine bzw. mit Kimba machst, ich habe noch nie in meinem Leben ein Regal aufgebaut oder gebohrt, grins. Toll gemacht.
    Weiterhin gutes Gelingen.
    Liebe Grüsse
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML