Donnerstag, 16. Oktober 2014

Was ein langer Tag..... ( 16. Oktober 2014)

Oh man, das war wirklich ein langer Tag......... und anstrengend.
Um 5 Uhr ging es für mich los und nun falle ich gleich ins Bett.
Gestern Abend hab ich noch mal wacker meine fast leere Küche fotografiert. Zum Abschied. ;o)




Heute Vormittag sah sie dann relativ schnell so aus. Puh, was für ein Dreck. 


Zwar war der Tag echt irrsinnig lang und ich hab auch kaum was gegessen, dafür aber ist die neue Küche schon gut fertig geworden (der Rest wird morgen gemacht).

Natürlich muss noch geputzt werden, aber erst mal muss das Silikon trocknen.



Erst wollten wir unten die Ecke verblenden, damit es schöner aussieht. Aber dann dachte ich, da ich ja eh so Platzmangel hab, kann man die Nische gut nutzen für z.B. Kimbas Futter oder so.



Bei der Spüle trifft hier diesmal Aldi auf Ikea. *lach*
Ich hatte ja eine Eckspüle, von daher musste eine neue her.


Auch wenn die Arbeitsplatte nun nicht mein Favorit war (rein vom optischen hätte ich ja eine massive bevorzugt), gefällt sie mir ganz gut. Ist halt ein bissel dunkel, aber ich denke, daran gewöhnt man sich.

( Ja, ich weiß, das klebt noch Abklebeband. Aber da das staubt, wenn ich es abmache, kann ich es erst entfernen, wenn das Silikon trocken ist.)


Und nun herrscht hier heiloses Chaos. Überall Kartons über Kartons und man kann sich kaum drehen und wenden.
Und kalt ist es hier. Vielleicht bin ich auch nur zu müde. Ich muss gleich mal mein Dinkelkissen suchen.

Aber vorher muss ich doch noch mal rüber in die alte Wohnung und Kimbas Platz holen. Den hätte ich beinahe vergessen.


Auf der Wohnzimmerfensterbank sieht es schon recht gemütlich aus.
Die süßen Töpfe sind von Ikea und gefallen mir soooo gut.
Im Vordergrund ist übrigens der Fuß meiner Tageslichtlampe zu sehen. Da ich noch kein Licht habe, muss ich mir ja irgendwie anders behelfen.



So, nun gehe ich ins Bett. 
Aber wenn ich mich hier umschaue und mir meine alte Wohnung anschaue, da weiß ich, dass da noch Unmengen an Arbeit auf mich warten. 
Aber nicht mehr heute.
Für heute sage ich Gute Nacht. Schlaft gut.




Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Sieht doch toll aus und gemütlich schon du wirst dich ganz schnell eingewöhnen und den stress vergessen
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Wohnung sieht schon total gemütlich aus. Deine Küche gefällt mir unheimlich gut und ich würde mich darin sicherlich auch pudelwohl fühlen. Du gewöhnst dich schon noch dran.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Küche gefällt mir gut! Ich ziehe auch bald um und ich freu mich schon, obwohl das auch viel Arbeit wird, aber gerade das neu einräumen find ich toll ;o)
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML