Samstag, 4. Oktober 2014

Kreativität der ganz anderen Art ( 04.Oktober 2014)

Ja, gemalt haben wir. Und zwar die Wände angemalt. *lach*
Und das, bei dem schönen Sommerwetter. Was haben wir geschwitzt.

Wir sind meine beiden Schwestern und ich.
Stephie ist gestern gekommen und über Nacht geblieben,
Petra war jeweils einen halben Tag da.

Und so haben wir uns ans Wohnzimmer gemacht.


Petra hat die Wände übernommen......


..........Stephie die Decken.


Und den Unterschied zwischen alter "weißer" Wand und neu gestrichen hat man sehr gut gesehen.

Was mich ein bisschen ärgert ist, dass mein Vormieter es "gut meinte" und alle Bohrlöcher verschlossen hat.
Hätte er es doch lieber gelassen. Anstatt es ordentlich zu machen (und das geht es so leicht und so schnell) hat er einfach die Dübel drin gelassen, eine gummiartige Paste drüber geschmiert und so sind Huckel entstanden, die jetzt schön von der Wand abstehen. Ich hab natürlich gedacht, ok, machste alle wieder raus und verschließt sie noch mal neu, aber das ging leider nicht, da ich mir sonst zu viel Tapete abgezogen hätte. 
Jetzt muss ich mir ganz viele Bilder kaufen or whatever, damit ich die Huckel überdecken kann.



 Ja, und im Schlafzimmer wurde mir diese wunderschöne (Ironie) grüne Wand hinterlassen.



Trotz mehrfachen Überstreichens sah die Wand schrecklich aus.
Deswegen meinte meine Schwester, sie würde heute noch mal in den Baumarkt fahren und mir eine Farbe mitbringen. Vielleicht die, die ich so schön fand.
Dann kann man die da drüber streichen.


Schön fand ich diese hier: Everglade von Signeo.
Ein sanftes Graugrün.

Oder halt irgendein Grauton, egal ob Cliff oder Mud oder Warm Grey.......


Mitgebracht hat sie mir Shadow Grape von Signeo. *lach*
Ohjeh, Lila. In meinem Schlafzimmer. Mit Buchemöbel und orangefarbener Bettwäsche.
Also die Farbe ist schön, da gibt es nichts. Eher ein Mauve, als ein Lila.
Aber ich finde es passt einfach nicht zu mir. 
Da muss ich echt noch mal in mich gehen. *lach*
Also falls jemand diese Farbe schön findet........ich hab fast noch einen ganzen Eimer. ;o)


Weil das Streichen echt anstrengend ist, habe ich dann heute auch mal getestet, ob ich evtl. mein Blau im Bastelzimmer direkt über das Apricot streichen kann. 
Ich glaub, es geht. Ich muss sowieso 2 Anstriche machen, sowohl beim Weiß, als auch beim Blau. 
Von daher............das kommt morgen dran. Genau wie die farbigen Wände im Wohnzimmer.



Und nach dem Malen sahen wir dann so aus (oder noch schlimmer).


Und deswegen (und auch, damit das Rücken-Aua weg geht), ging es dann schön in die Wanne.
Ach, meine Eckwanne werde ich vermissen. Ein bisschen......

Das ist übrigens Stephie, nicht ich. ;o)
Sie wollte so gerne, dass ich Jasper vor der Wanne fotoknipse. Und wer mich kennt, weiß, dass ich sie natürlich sofort mitgeknipst habe. *lach*
Aber man sieht ja nix, gell?



So, morgen und die nächste Woche muss ich dann alleine ran.
Morgen startet es mit den bunten Wänden und dem Bastelzimmer.
Dann heißt es, ein paar Schränke aufbauen und Kartons rüber schleppen.
Und gaaaaanz dringend sauber machen. Was für ein Chaos da drüben. 
Und trotzdem ich echt akribisch abgedeckt habe, sind hier und da Farbflecken auf den Böden oder Abdeckleisten gekleckert. Da gibt es also auch noch zu tun.

Und dann kam gestern noch die Hiobsbotschaft, dass meine Küche, so wie wir sie geplant hatten (also den Umbau) nicht passt. Die Anschlüsse liegen so schlecht, dass ich leider eine tote Ecke machen muss. *heul* Und das, wo die Küche eh so mini ist. Gut, dass ich niemals das perfekte Dinner machen muss. *lach*
Aber allein der Stauraum wird mir fehlen. Ich bin doch so eine Sammlerin. :(

Ich freue mich jetzt gleich megamegadoll auf die Couch.
Und auf meine Kuscheldecke. *ggg*

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend!!!!

P.S.: Noch einen Tipp.

Den hab ich allerdings selber irgendwo im Internet gefunden.
Wenn man viele Farbrollen sauber machen muss, dann ist die Waschmaschine dafür sehr geeignet.
Ich hab sie einfach in einen alten Kissenbezug gesteckt, dann 40° Buntwäsche, aber Kurzprogramm (bzw. Schnellprogramm) gewählt und sie sind sooo super sauber geworden.
Das kriegt man unter fließend Wasser mit der Hand gewaschen kaum hin.






Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

1 Kommentar:

  1. Hallo, na da seid ihr fleißig, schön dass es gut voran geht u ich wünsche auch weiterhin alles Gute!!!
    Damit du ganz bald in dein neues Heim einziehen kannst. LG Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML