Dienstag, 30. September 2014

Es geht los...... ( 30. September 2014)


........ja, seit gestern Abend hab ich nun den Schlüssel zur neuen Wohnung und nun heißt es wacker los legen.

Allerdings ist mittlerweile meine Freude doch gebremst. 
Die Wohnung ist renovierungsbedürftiger (und dreckiger), als sie auf den 1. Blick scheint. 

So musste ich heute erst einmal nach der Arbeit wieder in den Baumarkt und Acryl holen, da sich Rissen zwischen den Wänden und der Decke gebildet haben. 
Außerdem ist die Decke so süffig, dass ich sie auch mitstreichen muss. Das war gar nicht so eingeplant. :(

Das hier ist übrigens das Zimmer, welches als letztes renoviert wird.
Dies wird mein Bastelzimmer. *freu* 
Das Beste zum kommt zum Schluss heißt es doch, oder?



Nach dem Baumarkt musste ich natürlich erst noch mit Kimba los und zum Tierarzt Tabletten holen, so dass ich leider erst um 17Uhr in die Wohnung kam. 

Und dann war mir als erstes klar, dass ich das Bad gründlich putzen musste. 
Meine Vormieter sind wohl von dem Schlag, die oberflächlich sauber putzen........aber von Ecken und Kanten noch nie was gehört haben. Allein, wie die Duschvorhangstange aussah (den Vorhang hab ich dann gleich mal entsorgt).......uah......aber das Schlimmste war die Toilette. Ich erspare es euch lieber.

Auf jeden Fall habe ich mein Bestes getan.
Nun muss ich morgen los, einen neuen WC-Sitz kaufen und dann müssen die Wände noch gestrichen werden. Ich hatte ja gedacht, es sei komplett gefliest, wie mein Bad. Aber nöööö. Leider nur ganz wenig Fliesen.
Und noch viel leiderer........die Badewanne ist aus Emaille. Ich wusste gar nicht, dass es das noch gibt.
Uah, ist das kalt.  Ich glaub, dann werde ich wohl nicht mehr so oft baden gehen. *lach*





Kimba war heute auch einmal kurz mit in der Wohnung, aber für sie war das leider gar nichts.
Zum einen zu aufregend, das tat ihr weniger gut. Und zum anderen ist das Laminat doch viel glatter als unsere Fliesen hier. So ist sie ziemlich oft weggerutscht.
Also schnell notiert auf meinen 2m-langen-Muss-noch-kaufen-Zettel:

Teppiche und Läufer.

Mal sehen, wie es morgen weiter geht. 
Ich wünsche euch einen schönen, kuscheligen Abend.

P.S. an Sonja: Ich weiß jetzt, warum mir der Balkon höher vorkommt.
Die Straße geht aufwärts. Somit schaue ich jetzt von der neuen Wohnung "runter" auf das alte Haus.
Und von der alten Wohnung schaue ich "rauf" auf's neue Haus. 
Man ist wirklich etwas höher. Rätsel gelöst. *lach*
Nun muss ich nur noch meine Höhenangst bekämpfen. *lach*






Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Da hast Du einiges zu tun. Drück die Daumen, dass Du bald fertig bist und Dich um das neue Bastelreich kümmern kannst.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh das hört sich wirklich nach viel Arbeit an, aber die Wohnung sieht ganz hübsch aus, ein schön großes Bad hast du.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nicky
    Oh wow, ist es wirklich schon soweit, dass Du umziehst? Die Zeit rennt derzeit unglaublich. Erstaunlich, dass Dir die Wohnung so unsauber hinterlassen wurde. Bei all meinen Umzügen in Dtl. und CH (und das waren wirklich einige) hat der Vermieter jedes Mal extrem pingelig in jedes noch so kleine Eckchen geschaut (in CH noch viel mehr als in Dtl.). Das Bad finde ich richtig gut und vor allem hast Du Fenster, wir haben nur ein ganz mickriges innenliegendes Bad. *seufz* Wenn Du nicht soweit weg wärst, käme ich sehr gern zum streichen vorbei, das mach ich nämlich unheimlich gern. ;-)

    Ich drück die Daumen, dass alles gut klappt mit dem Umzug. (Mail ist bereits in arbeit.)
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML