Donnerstag, 25. September 2014

Aua Rücken .......oder so schaut's aus ( 25. September 2014)




Ja......so langsam wird es ernst. Wenn alles gut geht, bekomme ich Montagabend die Schlüssel für die neue Wohnung. Und wie ihr seht, es ist fast alles schon gepackt...........Jedenfalls bei mir.
Die Vormieter sind da sehr gechilled. Da hat sich noch gar nichts getan.
Nur noch knapp 4 Tage und die haben noch alle Gardinen hängen, alle Deko stehen, soweit man in die Wohnung sehen kann, sieht man weder Kartons noch abgenommene Bilder oder so.
Meine Schwester meint immer: "Ruhig Blut, es gibt auch Menschen, die packen alles an einem Tag ein und ziehen aus.". Ich kann mir das nicht vorstellen, aber ich hoffe, sie hat Recht. 
Ich will nämlich endlich loslegen!!!!!

Heute hab ich wieder ein bissel was getan. Und zwar hatte ich ja diese Regal, wo meine Bastelsachen drin waren. Das soll in der neuen Wohnung ein Schuhregal werden. In meinem Kabuff hab ich noch einen ähnlichen Schrank, der allerdings kaputt ist und somit auf dem Sperrmüll landet. 
Aber ich hab heute noch wacker 4 Bretter aus dem Schrank genommen und in das Regal gesetzt. Denn so hab ich ja dann viiiiiel mehr Platz für meine Schuh, gell?
Das sind übrigens nur noch die paar Schuhe, die ich noch draußen hab. Alle anderen sind schon im Karton.

Ah........und dann hab ich noch einen Tipp für euch.
Ich dachte, der Umzug wäre ja auch Gelegenheit für einen Großputz.
Und somit war auch mal wieder der Backofen dran (ok, mal wieder ist gut. Der Backofen ist doch irgendwie ein Stiefkind *lol*).
Eigentlich hatte ich bisher mit Backofenspays nur miese Erfahrung gemacht. Alle, die ich bisher benutzt hatte, haben keinen Erfolg gebracht. Jetzt wollte ich es wieder einmal wagen. 
Aber ich dachte mir, dafür, dass es vermutlich eh nichts bringt, kannst du auch lieber das preiswerte Spray aus dem DM-Markt nehmen. 

Ich hab also Dienstagabend, so gegen 19Uhr, meinen Backofen damit eingesprüht und Mittwochmorgen, da ich da frei hatte, wollte ich den Ofen säubern. 
Und mich traf doch fast der Schlag. 
Positiv.
Zunächst war der Schaum fast komplett noch vorhanden. Er war nicht eingesunken und schon gar nicht verschwunden. Ich hatte dann einen Küchenschwamm und wollte loslegen mit Schrubben..........nix da. Die fiesen Verkrustungen ließen sich einfach wegschieben. 
So ein geiles  Backofenspray hab ich echt noch nie erlebt. Und das für 1,50€ oder so. Also ganz preiswert. 
Und da dachte ich mir, das teile ich doch mal mit euch. 
So Tipps sind ja auch Gold wert, gell?




Ok, dann bin ich auch schon wieder weg. Ich werde natürlich immer wieder zwischendurch vom Umzug  berichten. 

Am schwersten wird es für mich, meinem Laptop Goodbey zu sagen. 
Einige von euch wissen es ja vielleicht noch, dass, seit Laney vor einigen Jahren in das Kabel des Laptops gerannt ist, hat die Anschlussbuchse einen Wackelkontakt. D.h. seitdem durfte ich das Laptop nicht mehr bewegen. Es steht seitdem still und starr auf meiner Küchentheke. 
Aber natürlich geht der Umzug nicht, ohne es zu bewegen. :(  Und dann kann man es wahrscheinlich nie wieder wiederbeleben. Schauen wir mal. Ein Kollege von mir hat versprochen, er versucht es dann zu reparieren. Mal abwarten. Ihr werdet ja merken, ob ich online bin oder nicht. *lach*

Ach so, ihr wollt bestimmt auch noch wissen, wie es Kimba geht. 
Letzten Donnerstag und Freitag war es ganz schlecht. Ohne Witz, ich hab wirklich schon nach Urnen geschaut. So schlimm wie es sich anhört. 
Aber meine kleine Maus hängt sehr an ihrem Leben. Und sie kämpft sich durch.
Seit Montag geht es ihr recht gut. Und heute hatte sie sogar draußen Phasen, wo sie ganz normal geatmet hat. Ich war so erschrocken, weil ich sie ohne "schnarchen" gar nicht mehr kenne. 
Ich hoffe, das ist ein gutes Zeichen. Vor allem für sie, denn wer sie sieht, weiß, was für eine Kämpferin sie ist.  Das hat sie wohl von mir. Oder ich von ihr. 
Wir kämpfen uns beide durch. ;o)

Habt einen schönen Tag!!!!



Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

1 Kommentar:

  1. hallo nicole,
    ich wünsche dir einen schnellen und reibungslosen umzug. stress dich nicht zu sehr.
    alles gute weiterhin für kimba - deiner beschreibung nach scheint sie eine große kämpferin zu sein
    vlg pingu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML