Montag, 28. Juli 2014

Tutorial: Pick-Up- Geschenkschachtel mit Envelope Punchboard ( 28.Juli 2014)





Heute habe ich noch eine kleine Anleitung für euch.
Und zwar passend für ein Pick-Up und mit dem Envelope Punchboard gemacht.




Geschlossen sieht die Verpackung so aus.


Und so kann man sie öffnen und sich das Süße schnappen. *ggg*



Und nun zur Anleitung.

Ihr braucht ein Stück Papier oder Cardstock 15cm x 15cm.




Ihr macht den ersten Punch und die erste Falz bei 4,5cm, die Zweite bei 6,2cm.



Und nun geht ihr reihum und legt immer die Nase an den Falzlinien an und punched und falzt.


 Oben und unten (also an der kurzen Seite) habe ich die Ecken abgerundet.


Dann einmal alles scharf falzen.


Die Seitenteile sind etwas zu breit zum zusammenfalten.
Deswegen schneide ich an beiden Seiten etwas ab.






Unten muss man so kleine Laschen schneiden.



Oben könnt ihr diese Ecken/Laschen ganz wegschneiden.



Nun werden die Laschen unten festgeklebt.



Und natürlich muss auch die große Lasche und die Seitenteile festgeklebt werden.

Nun kann verziert werden.


Das Schöne an den kleinen Geschenken ist, dass man gut seine Restekiste benutzen kann.


Leider hat meine Schwester schon wieder ihre Nähmaschine zurück geholt. *schnief*
Da mussten nun wieder die "falschen Nähte" ran. Leider........aber irgendwann bekomme ich bestimmt man meine eigene Nähmaschine.



So, das war es eigentlich schon. Verzieren könnt ihr ja nach Lust und Laune, egal ob non-cute mit SU oder so oder auch niedlich. 

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!!!!





Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Das ist ja supersüß und darf gleich mal für den nächsten Workshop herhalten! Ganz lieben Dank für die Anleitung!
    Grüßlis, Anja

    AntwortenLöschen
  2. DANKE für die vielen tollen Anleitungen

    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und vielen Dank für die gute Anleitung
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML