Montag, 30. Dezember 2013

Kommödchen a la Schnipselchen - Der erste Versuch



So, nun habe ich es auch endlich geschafft bzw. gewagt.
Ich habe mich an dem tollen Workshop der "Kommode a la Schnipselchen" gewagt.

Schon sooo lange bewundere ich diese wunderschönen Kommödchen, aber hatte bislang nicht die Zeit, es auszuprobieren. Aber gestern Abend habe ich es nun endlich "getan".

Und zwar habe ich diese Kommode als Geschenk für meine Ex-Schwiegermutter gebastelt.
Sie hat Weihnachten wieder so lieb an mich gedacht und da muss ich einfach mal Danke sagen.
Gerade weil ich ja eigentlich gar nicht mehr zu ihrem Leben gehöre, hat es mich umso mehr berührt, dass sie an mich gedacht hat. 

Ich hoffe, ich kann ihr mit dieser (mit Süßigkeiten und mit Badezusätzen gefüllten) Kommode eine kleine Freude machen.




Leider ist die Kommode alles andere als perfekt geworden. *schnief*
Ich hatte keine Holzkugeln als Füße da, so musste ich mir mit anderen Dingen aushelfen.
Auch fehlten mir 6 gleichfarbige Perlenbrads. *Notiz an Gehirn - unbedingt besorgen!*

Aber das Schlimmste ist, dass die Kommode nicht so wirklich gerade wurde und auch oben ein großer Schlitz bei den Schubladen ist. *grummel* Dabei hab ich mich so bemüht.

Naja, da heißt es wohl, weiter üben. 
Aber erst mal noch Kugeln besorgen, Perlenbrads und neuen Fotokarton. *lach*
Der Kleber war übrigens noch nicht getrocknet, als ich die Fotos gemacht habe. Also bitte drüber wegsehen. ;o)

Ich wünsche euch einen schönen Montag.
Mir fehlt heute mein Zumba. *schnief* So langsam bin ich auf Entzug. Aber 10 Tage muss ich noch durchhalten. *lach*









Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Wonderful project - smashing for sure!!
    sandy

    AntwortenLöschen
  2. WOW....wie schööööön....damit machst Du Deiner Ex-Scheigermutter eine Riesenfreude!!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  3. This is so beautiful.

    Hugs Riet.xx

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    die Kommode ist super geworden! Ich liebäugele auch schon eine Weile mit dem Workshop, aber trau mich noch nicht ran. Mal sehen, ob und wann ich das Mal wage.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben und natürlich auch Kimba einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bleibt schön gesund!
    Liebe Grüße Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde sie trotzdem TOLL und wieder sooo aufwendig verziert, sieht einfach großartig aus.
    xoxo Clarissa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML