Montag, 14. Oktober 2013

Workshop Christmas-Planner


Danke für eure vielen lieben Kommentaren zu meinem Weihnachtsplaner.

Da ich einige Anfragen bzgl. eines Workshops bekommen habe, versuche ich kurz zu erklären, wie ich den Planer gemacht habe.

Wichtig ist das Grundprinzip.
Die Maße könnt ihr natürlich variieren, je nach dem, wie euer Planer von innen aussehen soll.



Entweder braucht ihr 2 Stücke Cardstock : 1x 15,5cm x 21cm und  1x 23cm x 21cm.

Wenn ihr mit Fotokarton arbeitet, könnt ihr auch den Planer aus einem Stück machen. Dieses Stück sollte dann 31,5cm x 21cm sein. 


Nehmt als erstes das 15,5 x 21 - Stück.

Auf der 21cm-Seite macht ihr eine Falz bei 15,3cm.
 Dann einmal hochkant drehen und bei 7,2cm und 8,1cm falzen.

 Dann schneidet ihr es so zurecht.


Nun nehmt ihr das 23 x 21 - Stück und falzt dieses an der 21cm-Seite auch bei 15,3.

Schaut einfach nicht auf die Zahlen meines Scor-Pals, die haben nichts zu bedeuten.
Ich habe die Maße per Linieal ausgemessen, mir eine Markierung gemacht und dann gefalzt.


Dieses dann auch einmal drehen und hier bei 7cm, 8,4cm, 15,5cm und 15,8cm falzen.
Es sollte dann so aussehen.

Und so wie auf dem Bild zu sehen wir das Stück dann geschnitten.

 Nun klebt ihr die linke Seite des 23cm- Stückes (wo ihr auch unten die Lasche abgeschnitten habt) auf das rechte Seite des  15,5cm-Stückes......genau darauf, wo ihr auch dort die Lasche abgeschnitten habt.
Es bleiben ein paar Millimeter frei. Das macht aber nichts, weil dort der Kellnerblock aufgeklebt wird.


 Nun kann das Verschönern beginnen. Erst wird die Rückseite beklebt.
 Anschließend klebt ihr auf die untere Lasche links und rechts ein ganz schmales Stück Klebeband.


Nun wird die Lasche hochgeklappt und fest geklebt. Dies ist nun eins von 3 Einsteckfächern.

 Das soll natürlich auch verschönert werden.
 Nun wird der Kellnerblock eingeklebt.
Diesen könnt ihr auch noch verschönern, wenn ihr wollt. Mit einem Deckblatt oder so.

 Anschließend noch die anderen Seiten pimpen.

Ich habe das Christmas Paper by Maja Design benutzt. 
Ich finde es herrlich. Leider habe ich auf dem Mekka viel zu wenig davon mitgenommen.

 Wenn die Innenseiten verschönert sind, könnt ihr euch an die Einsteckblätter machen.
Je nach dem, was ihr dort haben möchtet. 

Auch außen und in den Klappflächen könnt ihr euch jetzt austoben.

Geschlossen wird der Planer entweder per Banderole, wie ich es hier gemacht habe.

Oder ihr klebt unter das Designpapier 2 starke Magnete und nutzt diese als Verschluss.

Ich bin gespannt, was ihr so werkelt und wie eure Planer aussehen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Bescheid gebt, falls ihr einen Planer gewerkelt habt, damit ich ihn mir anschauen kann.

Ich werde sicherlich auch noch einen oder zwei machen. 
Wenn auch nicht mehr mit dem schönen Maja-Papier. *schnief*

Einen schönen Tag wünsche ich euch!!!!







Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Workshop, dein Weihnachtplaner sieht total genial aus und ich werde mir auch einen machen. Du hast in deine Fächer so schöne Tags gemacht. Hast du dir die selbst erstellt, die passen super dazu, oder hast du sie irgendwo als download gefunden. Vielleicht kannst du mir da einen Tip geben. Liebe grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Lieben,lieben Dank für diese sehr schöne Anleitung...hab auch gerade noch sie tolle Kiste,die Du gestern noch verziert hast,gesehen...die ist ja auch toll geworden..,und alles receyceld.Prima!!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für den tollen Workshop. Wenn ich meine ganzen anderen geplanten Dinge mal irgendwann abgearbeitet haben sollte, steht der auch auf dem Wunschzettel. Und wenn es nicht für dieses Jahr klappt, dann halt nächstes ;)
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. E' bellissimo il tuo progetto e di sicuro ne creerò uno per le prossime festività! Grazie per il curatissimo tutorial!
    Baci
    Monica

    AntwortenLöschen
  5. Das war ja eine prompte Erfüllung unserer Wünsche - danke für den Workshop. Werde mich auf jeden Fall daran versuchen und hoffe, mein Ergebnis wird ebenso toll wie deins.
    LG - Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Nicole, da hast du dich wieder selbst übertroffen. Ich finde dein Werk wunderwunderschön.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Okay, jetzt hab ich deinen coooolen ws auch gesehen *hihi*. Hab ihn schon zugeschnitten ;)
    Vielen lieben Dank fürs Teilen.
    Clarissa

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine tolle Idee und super gestaltet! Den werde ich mit Sicherheit auch basteln. Lieben Dank für deine Anleitung.

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Also dieser Chritmasplaner ist ja toll und eine gute Anleitung dazu. Vielen Dank. Aber auch deine anderen Bastelsachen gefallen mir sehr. Bin seit kurzem Magnolia infiziert und Whiff of Joy. Ganz tolle Stempel.
    Dir eine schöne WEihnachtszeit und ein gutes neues Jahr. LG Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML