Freitag, 3. Mai 2013

Tierarztbesuch


Heute war ich mit Kimba beim Tierarzt.
Seit Wochen ist sie ja schon so schlapp und kraftlos und wir schaffen kaum eine kleine Runde zu gehen.

Wirklich was gefunden hat der Tierarzt aber nicht. 
Soll man sich darüber freuen, weil "nichts ist"?
Soll man sich ärgern, weil keine Diagnose gestellt wurde?
Ich weiß es nicht. ich möchte, dass es ihr wieder besser geht, dass wir wieder Spaziergänge machen können und sie Spaß hat. 

Nun gut, wir probieren jetzt 5 Tage etwas aus und dann schauen wir mal weiter.

Was ich aber gut fand ist, dass ich das oben gezeigte Buch beim Tierarzt geschenkt bekommen haben.
Darüber freue ich mich sehr und ich werde es gleich mal verschlingen.
Vielleicht steht dort der ein oder andere Tipp für mich drin, wie ich meine Seniorin fit halte.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Ob ich was zeigen kann, weiß ich noch nicht, da ich meine Abstellkammern aufräumen möchte.
Und das ganz ohne Musik, denn mein MP3-Player ist gestern kaputt gegangen. *heul*
Den brauch ich doch für alles, zum Joggen, zum Aufräumen, zum Basteln,  zum Entspannen.........ach, ich bin jetzt schon auf Entzug. *lach*





Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. das tut mir alles sehr leid...mit dem kaputten MP5-Player und dann...die arme Kimba.Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und Energie...und hoffentlich Sonne am Wochenende!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. liebe nicole,
    das mit kimba tut mir leid, aber es ist ja schon eine alte hundedame...sie wird nicht mehr so rumtollen können wie als junger hund...wünsche euch, dass sie wieder besser drauf ist und deine 5 tage kur hilft.
    lg
    sanny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,

    ich glaube du mußt einfach deine Bedürfnisse die des Hundes anpassen. Ich weiß nicht wie alt Kimba ist, aber mein alter Mosebär hatte von einem auf den anderen Tag auch sein Aktivitätsverhalten geändert. Und trotzdem hatten wir noch viele schöne Jahre. Akzeptiere ihre Alter und stelle dich auf den Hund ein. Nicht umsonst schenkt dir der TA dieses Buch. Sei froh, das er nix gefunden hat. Viele ältere Tiere haben Krankheiten, bei denen tägliche Medis nötig sind...

    AntwortenLöschen
  4. oje, das hört sich echt nicht gut an!
    so wie bei einem underer kaninchen: die tierärztin findet nichts und meint, irgendwas wird es wohl sein, das man nicht herausfindet und woran es irgendwann sterben wird. tolle aussage, nicht?

    lg martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML