Montag, 5. November 2012

Kartenständer für mich / Card-Holder for myself



Nein, es ist ja nicht so, dass meine To-Do-Liste viel zu lang ist.........aber kennt ihr das? Da habt ihr plötzlich eine Idee und die muss umgesetzt werde, komme was wolle. 

Und so ging es mir Samstag. Ich hatte plötzlich die fixe Idee, mir einen Kartenständer zu basteln.
Eigentlich sollte er so schräg angesetzt sein, so dass die hinteren Karten höher stehen, doch dafür reichte dann doch nicht Lust und Zeit.

So ist dann nur dieser einfache hier entstanden:
Links 2 Fächer für die großen Karten, rechts 2 Fächer für die kleinen Karten.




Wieder habe ich als Blickfang meine Spellies benutzt und den Spruchkreis selber mit Word erstellt.
Ich finde, das ist schön schlicht, macht aber was her, wenn man schön mattet.

Noch ein Blinkie hier und da........mehr braucht es gar nicht, finde ich.


Ich habe die Farben Chili, Vanille Pur und Zartblau von Stampin Up benutzt, so wie als Grundlage zum Beziehen der Box graues Tonpapier aus dem Bastelgeschäft.

Ich muss sagen, mir gefällt diese leicht außergewöhnliche Farbkombi recht gut.
Ich finde sie herrlich frisch.


Der Bode wurde in Chili "ausgelegt".

Lieber wäre mir Samt oder so als rutschfeste Unterlage gewesen, aber so etwas habe ich nicht da.


An den Seiten musste ich etwas "fudeln", weil ich nur ganz kleine Blätter von dem schönen Designpapier hatte. Um die Übergangsstelle zu kaschieren, ist hier auch ein Ornament angebracht. Diesmal nur kleiner und mit einer Schneeflocke.




Und leider blieb mir auch für Hinten nichts von dem schönen Papier (hatte nur 3 kleine Blätter), aber ich denke, die Rückwand macht sich auch gut ganz in Chili.
Und das Band in Zartblau setzt ja auch leichte Akzente.




Und schwupps sind schon meine bisherigen Weihnachtskarten rein gehüpft. *ggg*
Erschreckenderweise hab ich kaum noch Hüllen. *grummel*
Ich denke, ich werde mir dann für die nächsten mit Geschenkfolie aushelfen.
Uneingepackt mag ich sie nicht aufbewahren, dann werden sie so schnell schmuddelig.


Und wie es der Zufall so will *hihi* passt die Box ganz genau (egal ob gerade oder schief) in mein Regal.
Das ist toll, so kann ich mich die ganze Zeit an der Box erfreuen.

Ich muss gestehen, sie gefällt mirausgesprochen gut, auch wenn Eigenlob stinkt, ich weiß.
Aber ich freue mich drüber...............hab ich doch auch Samstag den ganzen Tag bis hinein in die Nacht und Sonntag morgen dran gearbeitet, um sie unbedingt fertig zu bekommen.



So sah es dann auch aus...........*lach*............den halben Sonntag war ich dann mit Aufräumen beschäftigt, denn erst, wenn der Tisch wieder ordentlich, frei und sauber ist, kann ich mit dem nächsten Projekt weiter machen.
Da dies aber ein Geschenk sein wird, müsst ihr euch noch ein bissel gedulden. ;o)







Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Der Kartenständer ist absolut traumhaft. Wahnsinnig toll gelungen. Das Papier gefällt mir auch sehr gut. Tolle Farben. Was für eine schöne Idee. Das Chaos im Anschluss kommt mir sehr bekannt vor.. habe da auch noch eine größere Räumaktion vor mir.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,

    den finde ich sehr- sehr- sehr schick... super klasse!!!

    danke auch f. die Antwort wegen den kreisen (Sprüche)..ich würde es gerne versuchen, aber mir fehlt das Programm dazu..habe nen ganz altes und damit kann man es nicht herstellen..leider :-(

    Super klasse dein Werk hier... denke auch das ich das nachbasteln werde..also meine 2. dann, habe ja schon eine auch gebaut..;-)

    LG.-Danie

    AntwortenLöschen
  3. ich musste grad schmunzeln - genau so einen ständer bilde ich mir nämlich auch grad ein *Ggg*. ich möchte ihn für meine ausstellung in zwei wochen machen - ich hoffe, er geht sich noch aus :-).
    deiner ist wie immer total spitze geworden!!!
    lg martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    der Kartenständer ist super toll geworden. Die Farben gefallen mir auch sehr gut. So etwas möchte ich auch unbedingt mal machen, denn meine fertigen Karten stehen eh nur so traurig rum :-( Da wär das genial. Danke für die Idee
    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Kartenständer, gefällt mir total gut. Die Farben sind ein Traum! Sicher superpraktisch, schade, daß ich nicht mit Graupappe arbeite, sonst würde das gleich ganz oben auf der To-do-Liste stehen.
    Ganz lieben Gruß
    bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ich bewundere immer wieder deine Graupappe-Arbeiten. Die Aufbewahrung für Stempelkissen, Stanzer und Co. ist genial. Auch diese hier ist dir wieder absolut gelungen. Ganz tolle Arbeit.
    Das Chaos dabei und danach gehört doch irgendwie dazu, finde ich.
    LG und einen schönen Tag wünscht dir Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh der ist so toll geworden! Die Farben bzw. das Papier ist total schön und ich finde deine selbsterstellten Schriftbuttons einfach klasse! Und das Chaos danach hat glaube ich jeder, ich kann zum Glück einfach die Zimmertür hinter mir zu machen und es sieht keiner mehr ;) aber es stimmt, solange Chaos herrscht, kann nix neues gebastelt werden.

    Ganz liebe Grüße
    Grinsekatze

    AntwortenLöschen
  8. Der Kartenständer ist wirklich super geworden, mir gefällt die Farbkombi auch richtig gut.
    Wo bekommst du denn diese Hüllen für die Karten her?
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön geworden !!!!

    Lg Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nicole,
    die Arbeit hat sich echt gelohnt!Eine tolle Box ist das geworden und die schönen Karten die darin schon Platz genommen haben, Klasse !
    Viele liebe Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,

    superschön der Kartenständer, der würde mir auch gefallen. ;-)

    Liebe Grüße,
    Jessika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML