Dienstag, 14. August 2012

Ich war mal kurz mit dem Hund.........

........und da lachten mich doch so ein paar Brombeerbüsche an.

Also schwupsdiwupp gepflückt (ok, nicht ganz so schwupsdiwupp, denn da waren ganz schön viele Stacheln..........und noch schlimmer........ganz viele böse Spinnen *iiiehh*) und Marmelade gekocht.

Ich weiß ja, dass man diese Brombeeren nicht so essen darf, aber ich habe gelesen, wenn sie erhitzt wurden, dann ist das ok. Hoffen wir mal, ich hab das richtig gelesen. *lach*

Obwohl.........als Kind hab ich immer Brombeeren wild genascht.......und noch lebe ich. ;)

Ich wünsche euch einen schönen Abend!!!





Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Was? Brombeeren darf man so nicht essen? Das höre ich zum ersten Mal...was ist dann mit Brombeerkuchen? ;) Ich esse sie immer direkt vom Strauch aus unserem Garten...
    Aber die Marmnelade ist sicher auch sehr lecker geworden!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Yummi, schmeckt bestimmt lecker. Sollte man wirklich nicht so essen, wegen dem Fuchsbandwurm, der sitzt da nämlich manchmal drin, aber als Kind habe ich auch Unmengen davon verzehrt und lebe auch noch ;-).

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmh, Brombeermarmelade ... oberlecker!!!
    Wir haben früher auch immer Brombeeren im Wald gesammelt und auch direkt vom Strauch gegessen. Als ich letzte Woche mit Samira und Stone unterwegs war, sind wir auch an einem kleinen Strauch vorbei gekommen und Samira hat ein paar genascht!
    Ich habe schon einen Holunderstrauch ins Auge gefasst ... wenn die reif sind , werde ich Gelee kochen!!! Wenn man immer mit dem Hund seine Runde dreht, sieht man Dinge, die ich früher überhaupt nicht wahrgenommen habe ;)))
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. oh lecker brombeeren, find ich super dass du gleich gepflückt u marmelade gemacht hast :-)

    glg renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML