Montag, 16. Juli 2012

Neues von den Wuffis

Am Wochenende war ich bei meiner Familie, einerseits den Geburtstag meiner Mum feiern, andererseits endlich mal die neue Wohnung meiner Schwester begutachten. 
Seit 1,5 Monaten wohnt sie nun schon dort und ich war noch gar nicht da. Das kommt davon, wenn man so weit auseinander wohnt. *lach*

Und natürlich hab ich die "Welpies" wieder gesehen. Oh man, ist Jasper gewachsten. 5 Wochen hab ich ihn nun nicht gesehen und er hat mich trotzdem wieder erkannt. *ggg*
7 Monate sind die beiden nun alt.


Natürlich waren die Wuffis immer im Garten zu finden ...................



............und dort, wo es was zu futtern gab. *lach*

Mein Vater meinte, er wäre hart im Nehmen und hat draußen gegessen.
Wir anderen haben es uns lieber im Esszimmer gemütlich gemacht, denn es hat doch wirklich oft und arg geregnet.


Bei Jasper raten wir immer, welche seiner Rassen am deutlichsten hervor sticht.
Die Ohren hat er vom Aussie, denn sie sind gemerlt.
Die Fellfarbe natürlich vom Labrador, keine Frage und auch die Runzelstirn.
Ich glaub, die lange, spitze Schnauze ist vom Schäferhund.
Vom Jack Russel hat er äußerlich wohl nichts............jedenfalls wüsste ich nicht was.
Allerdings steht er total auf Mäuse fangen, das hört sich doch nach dem Jackie an. Oder?
Ansonsten ist er eher zurückhalten, vorsichtig und will dem Menschen immer gefallen.


Und Amy? Vom Kopf und Fell ganz viel Labrador, oder?
Vielleicht auch ein bissel Schäferhund?
Seltsam, wie verschieden die beiden Geschwister aussehen.
Auf jeden Fall ist ihr Charakter vom Jack Russel. Immer auf Turbogang, sehr selbstständig und frech.
Mit Hören hat sie es nicht so, aber das liegt wohl auch immer ein bisschen an den Besitzern. ;o)


 Und was steckt in Kimba drin?
Ach so.............ganz viel Aussie. *lach*

Sie fragt sich immer: "Wieso muss ich mit diesen Nervensägen zusammen sein? Und wo ist meine Lucy?".
Ach ja.............

Ich bin ganz neidisch auf die Wohnung meiner Schwester. Die ist soooooo toll.
Der Garten endet direkt am Wald, das sieht so toll aus.
Und dann hat sie auch noch 5 Schlafzimmer.....für 2 Personen und einer halben Portion Hund. *lach*
Und das verrückte ist.....sie zahlt nur unwesentlich mehr an Miete als ich. Aber es ist halt eine andere Stadt. 
Andere Städte, andere Mieten, gell?



Alle 3 zusammen auf's Bild zu bekommen ist fast unmöglich. 
Zumindest, wenn Hibbel-Amy mit drauf soll.
Ich bin mal gespannt, ob sie noch wachsen oder nicht. 
Ich finde ihre aktuelle Größe allerdings gut, von mir aus bräuchten sie nicht mehr wachsen.
So sind sie schön handlich. ;o)


Mit viel Glück kann ich euch morgen wieder etwas gebasteltes zeigen.
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit!!!! 






Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. ... sehr schöne Tiere !!!
    - unter das letzte Foto /Kimba mit Hortensie- gehört noch der Spruch "weil du mir wichtig bist".. hi hi.. dann könnte es von SU sein
    LG Tanja
    übrigens, wir stehen immer mehr auf kleinere Hunde ;o)

    AntwortenLöschen
  2. mensch nicole...die sind ja riesig geworden...wow...danke für die tollen bilder...wenigstens etwas bei dem schiet wedder.
    lg und knuddels
    sanny

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßes Trio :)

    Man wie schnell die Kleinen doch immer groß werden! Aber es sind echt süße Bilder, vor allem Kimba und die Hortensie echt der Knaller. Aber am meisten finde ich das Bild mit deinen Vater echt knufig! ( Nun schieb die Würstchen endlich rüber) :)

    Gruß Daria

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nicole,
    vielen Dank für deine wunderschönen Foto´s, die du uns mal wieder von den Dreien zeigst.
    Ganz goldig und mein Gott, sind die Zwei groß geworden.
    Deine Maus tut mir ein bißchen leid :O) , sie ist bestimmt ganz oft genervt von der Rasselbande ;O)
    Aber wenn ihr Beide dann wieder allein seid, dann genießt sie wieder , das sie im Mittelpunkt steht :O)
    Knuddel an Kimba und viele liebe Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. oh wie süß. Tolle Bilder. Selbst bei dem Bißchen was man sehen kann von dem Garten, kann man deine Schwester schon beneiden.
    LG

    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML