Freitag, 2. März 2012

Regal für meine Stampin'Up-Stanzer - mit Workshop / Shelf for my SU-Punches with Tutorial

 Heute habe ich mich mal wieder an Graupappe ausgetobt.
Übung macht den Meister. ;o) 
Außerdem lenkt mit die handwerkliche Arbeit von trüben Gedanken ab. 
Jedenfalls hilft es mir..........also hab ich überlegt, ich könnte gut ein Regal für meine SU-Stanzer gebrauchen, damit sie immer schön griffbereit sind.
Und wenn ihr mögt, habe ich einen Workshop für euch.

Das Prinzip ist nicht neu..es basiert auf ganz normale Grundboxen (Workshop hier) und weiter dann wie das Regal für Stempelkissen, nur halt mit anderen Maßen.

Mein Regal soll Platz haben für 8 große Stanzer und ein paar Kleine. 

Dafür brauche ich folgende Stücke Graupappe (ausgehend Graupappe 3mm):

4x 17,5cm x 11cm (Wände)

1x 17,5cm x 16,9cm (Boden, später aber Rücken)


Für die Box benutze ich diesen Efco-Leim zum verkleben, aber auch mein geliebtes Klebeband zum Beziehen und auch zum Festigen.


Ich beginne damit, dass ich die Wände rum um den Boden klebe.
Natürlich soll das später mal die Rückwand werden, aber anfangs behandel ich mein Regal, als sei es eine normale Box.



Wenn alle Wände mit dem Leim angeklebt sind, fixiere ich sie mit dem Klebeband und lasse die Box eine Weile trocknen, bis sie ganz fest ist.


In der Zwischenzeit schneide ich mir schon einmal die Trennung für die Mitte zurecht.

Mit den Maßen 16,9cm x 10,7cm


Diese klebe ich nun mit dem Efcoleim genau mittig ein, so dass ich 2 gleiche Hälften habe.
Die Bücher sollen beschweren, so dass die Innenwand richtig stabil wird.


Wären die Box vor sich hintrocknet kann weiter geschnibbelt werden.

Für die Regal "bretter" brauchen wir 16 kleine Stücke  a 4cm x 10,7cm......


............und 6 Stücke a 8,6cm x 10,7cm.


Sobald die Box getrocknet und fest ist, kann sie mit Tonpapier oder Bezugspapier bezogen werden.






Da ich die Box innen streichen wollte, habe ich von der Mittelwand nur die Vorderseite bezogen.
Im Nachhinein hätte ich lieber alles ganz bezogen, das mit dem Lackierten innen gefällt mir nicht so.


Nun werden die kleinen Halter links und rechts angeklebt und immer darauf ein Regalboden.
Diesen aber erstmal nur zum Anpassen reinlegen, später müssen die Regalböden noch einmal raus und bezogen werden.


Wie gesagt, Regalböden noch mal raus und nun kann die Box von innen nach Bedarf lackiert werden.
Ich habe hier schwarze Farbe genommen. 


Die 6 Regalböden werden mit Tonpapier bezogen.


Nun möchte ich noch einen Aufsatz für das Regal, wo ich kleinere Stanzer reinstellen kann.
Dafür braucht man folgende Graupappestücke:

2x 11cm x 4cm

2x 18cm x 4cm

1x 11cm x 17,4cm


Auch hier wieder das gleiche Prinzip........Box zusammen bauen..........


............und beziehen.


Zwischen dem Regal und der Box oben wird noch ein Boden gebraucht.
Dieser hat die Maße 19,5cm x 12,5cm.


Nun alles zusammen kleben und verschönern. Fertig ist das kleine Regal.



Und hier nun ein paar Fotos von dem fertig verzierten Regal.
Ich hätte so gerne passend zu den anderen Regalen und Boxen das Papier Eleganter Abend genommen, aber leider haben meine Reste nicht mehr gereicht.

Also habe ich das neue Papier "Herbstnostalgie" aus dem aktuellen Mini-Katalog benutzt.
Kombiniert mit dem gemustertern Designpapier in Senfgelb.
Gemattet habe ich mit Vanille Pur.

Wie man sieht passen oben auch die "alten" kleinen Stanzer rein.


Oder eben auch die neuen flachen kleinen Stanzer.


Da ich erst 4 große Stanzer habe, ist das Regal noch recht leer. Aber vielleicht füllt es sich ja noch irgendwann. Es stehen auf jeden Fall noch genug Stanzer auf meiner Wunschliste.




Ich wünsche euch einen schönen Abend und vielen Dank für euern Besuch!!!








Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. wooow...genial schön und toll....Wahnsinn!!
    GGLG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Dein Regal ist spitze,diese Papier ist genausso schön wie der elegante Abend fing ich.
    Liebe Grüsse Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nicole,
    vielen vielen Dank für deinen Workshop.
    Ich brauche so dringend solch ein Regal für meine Stanzer und ich muß unbedingt versuchen so ein schönes Regal wie du zu basteln.
    Mir fehlt nur die Zeit, aber die Anleitung habe ich ja schon mal :O)
    Nochmals Danke für deine Mühe.
    Viele Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,

    wow, was für ein tolles Regal und dazu hast du noch eine Anleitung für uns. Super schön, herzlichen Dank

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML