Sonntag, 7. November 2010

Mal etwas für mich..... / This time for my own........



Gestern hab ich einmal etwas für mich selber gemacht.
Ich liebe ja die Stampin Up-Bänder. Leider hab ich nicht sooo viele, aber für die paar, die ich habe, wollte ich gerne eine Spenderbox haben.
Da ich so was noch nie ausprobiert habe, ist diese jetzt nicht perfekt geworden, aber ich bin trotzdem zufrieden.

Als Motiv habe ich gleich meine neue Tilda benutzt, die ich gestern geschenkt bekommen habe. Und auch die neue Stanze. *freu*

*********************************

Yesterday I have made something for my own use.
I really love the Stampin-Up - Ribbons. Unfortunately I have not so many, but for the few I own, I wanted to make a dispenser.
I never did this before, so this one is not perfect.
But I like it anyway.

Certainly I have to use my new things, which I get yesterday as a gift.
The cute Tilda and the wonderful Lace Die.

Das Papier habe ich extra schlicht ausgesucht, weil die Bänder ja bunt sind und ich wollte nicht so eine kunterbunte Box.

Hier auf dem Foto sieht die Box schief aus......ist sie aber nicht. Ich weiß nicht, was der Fotoapparat manchmal macht. :(

*************************************

I have choosed the paper very neutral, because the ribbons are that colorful enough. I don't want to have such a multicolored box.

Here at the picture, the box seems to be not straight, but that isn't right. I don't know why the camera takes so crazy pictures. :(

Und so sieht die Box innen aus.........die Bänder sind durch Wände getrennt.

***************************************

And that's the way it looks inside. The ribbons are seperated by walls.


Und vorne kann man dann die Bänder "ziehen".
Erst wollte ich ja mit der Crop Löcher machen und mit XXL-Eyelets versehen. Aber das war zu schmal für die breiten Bänder.
Naja, so muss es auch reichen. ;)

************************************

At the frontside, you can "pull" the ribbons.
First I decided to make the holes with the crop and then use XXL-Eyelets.
But the wide ribbons didn't fit through the holes.
Well, so it must be that simple way as it is. ;)

Mit dieser Box nehme ich bei Just Magnolia teil, wo es heißt:
Alles geht!

Und noch einmal vielen Dank für eure Clicks auf meine Dshini-Signature.
Das ist so lieb von euch.
Vielleicht wollt ihr euch ja auch selber mal etwas wünschen.
Dann meldet euch doch einfach an. Es ist komplett kostenlos.

***********************************

With this box I take part at Just Magnolia.
It's called: Anything goes




Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Super Idee,
    so hast du nun deine Bänder alle schön geordnet. Sowas könnte ich auch sehr gut gebrauchen.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! Ich hab für meine Bändern was Gewerkeltes von meinem Mann, das ist natürlich nicht so hübsch...
    Übrigens das Thema bei Just Magnolia heißt: Anything goes, aber mit Perlen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist echt eine coole und praktische Box! Und die Gestaltung gefällt mir sehr gut. Meine Bänder fliegen hier irgendwie so rum, für solche Boxen hab ich einfach kein Geschick. *hmpf*

    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. This is so beautiful Nicole.

    Hugs Riet.x

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee und die Umsetzung deiner Box sind klasse. Ich finds auch gut, dass du für dich selber mal wieder etwas gewerkelt hast - das kommt hier bei mir immer zu kurz.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML