Samstag, 3. Juli 2010

*yummy* Erdbeermarmelade / *yummy* Strawberry Jam


Heute bin ich gaaanz früh aufgestanden, bin mit Kimba eine große Runde gegangen, als es noch kühle 24 °C war (lach), danach schnell einkaufen (wo mir nur meckernde Männer begegnet sind ) und dann habe ich mich dran gesetzt und leckere Erdbeermarmelade gemacht (Rezept folgt am Ende des Posts, wer mag).

*************************************************

Today I got up very early, then I had a long walk with Kimba, it was cold......just 76°F *lol* and then I went shopping (the men were all so grumpy today :( ).
After that I have made yummy strawberry jam.
The receipe comes at the end of the post, for those, who are interested.

*************************************************

Ein Glas habe ich gerade verschönert, um es zu verschenken.
Leider gefällt mir meine Tilda gar nicht.
Ich hatte irgendwie kein passendes Motiv und coloriert habe ich heute auch sehr schlecht.
Ich hoffe, dafür schmeckt die Marmelade dann umso besser. :(

**********************************************

I pimped one jam glas, to give it away as a gift.
Unfortunately I don't really like my Tilda at all.
Somehow I did not find a image, that really fits.
And also the coloration is very, very bad. :(
I hope at least the jam is that much better.

Mit diesem Glas nehme ich bei Paperminutes teil, wo es heißt: "Pimp it!".

Außerdem bei Papertakeweekly: "Stitches"

Und bei Cute Card Thursday heißt es: "Let's get fruity!"

*********************************

With this glass I take part at Paperminutes with the theme: "Pimp it!".

Also Papertakeweekly: "Stitches".

And the theme at Cute Card Thursday is: "Let's get fruity!"

Rezept meiner Erdbeermarmelade:

1kg Erdbeeren
1 Zitrone
1kg Gelierzucker 1:1

Erdbeeren waschen, klein schneiden und dann in einen Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern (ich lasse meisten noch wenige Stücke über, da ich gerne Marmelade mit Stücke esse. Aber das kann man ja variieren, je nach dem, wie man es mag).

Erdbeermus mit dem Gelierzucker in einem großen Topf gut verrühren und unter ständigem Rühren und großer Hitze zum kochen bringen.
Nun den Saft einer Zitrone hinzu geben.
Ca. 6 Minuten kochen lassen.
Während des Kochens immer mal wieder mit einem Schaumlöffel den Schaum abschöpfen.

Nach dem Kochen die Marmelade in Gläser füllen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen.
Das hilft, damit die Marmelade länger hält.

Das war es, geht doch leicht, gell?

Ich hoffe, euch schmeckt meine Marmelade.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

************************************

Strawberry Jam Receipe

1 kilo strawberries
1 lemon
1 kilo jelly-sugar 1:1

So, first you have to wash the strawberries, cut them small and put it into a mixer.
Now mix it as long as you want to, it depends on, if you want to have a really smooth jam or prefer some pieces of strawberry in it.

Put the strawberry sauce into a big pot and mix it with the sugar.
Now you have to put the juice of 1 lemon to the strawberry-sauce.
With stirring under great heat, you have to bring the sauce to boil.
It has to cook about 6 minutes.

While cooking you have to skim off the foam that developed.

After cooking fill the sauce into some glasses, close them and put the glasses on the head.
That is important so that the jam lasts a long time.

That is easy, right?

I hope you like my jam.

Wish you a great weekend!!!




Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Hmmm, yummy! Lecker, schmecker, Erdbeermarmelade ist meine Liiiieblingsmarmelade. Dein verziertes HGlas gefällt mir auch total. Danke für deine liebe Mail, ich meld mich dann wieder, wenn wir da sind. Knuddels* Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht, was Du immer hast... Du bist viiieeeeeeel zu selbstkritisch!!! Die Marmelade sieht lecker aus und die Tilda ist auch total schön geworden!
    Falls Du aber jemals mit dem Gedanken spielst Deine "schlecht" gewordenen Werke loszuwerden... Du hast ja meine Adresse ;-)
    Drück Dich,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe selbstgemacht Marmelade
    Ich mach sogar HolunderSirup selber. Der ist auch Lecker. Hmmm jetzt so ein Brötchen mit deiner Marmelade :O)) Leckerlecker

    NAdine

    AntwortenLöschen
  4. Ich find auch, das die Tilda supertoll geworden ist. Das Glas ist wunderschön verziert.
    Die Marmelade sieht richtig lecker aus, ich werd heuer keine machen, hab noch vom letzten Jahr.
    LG Zetti

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhhh leggaaaaaa erdbeermarmelade,vieleicht hab ich ja glück und ich bekomme eine geschenkt ggg*rotwerd*

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ohhhh die sieht aber lecker aus !!!
    Das verzierte Glas ist wunderschön geworden, also wenn du keinen Abnehmer finden solltest .....

    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Ein toll verziertes Glas und die Marmelade ist bestimmt lecker.

    AntwortenLöschen
  8. Hmmmmm...lecker!!!!Also ich finde deine Tilda hübsch, die ist dir doch super gelungen.

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann's nicht glauben!!!!! Jetzt findest Du neben Deinen bombastischen, aufwändigen Stempelwerken auch noch Zeit, Marmelade einzukochen!!!!!! Und Kimba kommt auch nicht zu kurz!!!!!
    WAAAAAAAHHHHHHNNNSSSSIINNNNNNNNN!!!

    AntwortenLöschen
  10. MMh lecker- sowohl das Glas und die süsse Tilda als auch das Rezept! Mit Zitrone habe ich es noch nie gemacht- das muß ih hbald einmal ausprobieren. MAche Zitronein fast alles wo es irgend geht!
    Im englischen Rezept hast Du allerdings vergessen zu erwähnen, wann der Zitronensft in den Pott kommt- ist ja eigentlich nicht schlimm, aber ich denke er gibt dem ganzen einen guten "Pimp"

    Liebe Grüße ILo

    AntwortenLöschen
  11. mir gefällt dein Glas auch sehr gut - und die Tilda - obwohl auch auch nicht mein Motiv ist - ist doch super coloriert. Ich weiß nicht, was du hast!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Erdbeermarmelade ist sooo lecker. Ich habe heuer auch schon 2 kg verkocht - dann auch noch Erdbeer-Banane.

    Auch ich verschenke meine Gläser immer verziert, aber dein Glas ist superaufwändig und wunderschön gestaltet. So viel Arbeit habe ich mir noch nie damit gemacht.

    Genieße deine Marmelade aber auch selbst.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. aww this is gorgeous and so cute thanks for joining us at PTW hugs Jill xx

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML