Mittwoch, 11. Februar 2009

Definition : hundemüde *lol*

Habt ihr euch auch mal gefragt, wo der Begriff "hundemüde" her kommt?

Ich glaube fast, mein Hund hat ihn erfunden. So eine Schlafbacke hab ich selten gesehen.

Wenn Frauchen schon aufgestanden, geduscht und angezogen ist, liegt sie immer noch im Bett. Allerdings........geregt hat sie sich schon. Sie ist nämlich klammheimlich auf Frauchen's Seite rübergerutscht...............


So, und jetzt bloß nicht Frauchen ansehen, sie könnte mich ja rausschmeißen....



"Und es stört mich auch gar nicht, wenn sie schon die Decken über's Bett zieht. Ist doch voll gemütlich!!!"


"Frauchen, auch wenn du noch 1000 Decken nimmst, ich bleib liegen!!!"


"Na gut, gewonnen. Ich verschwinde ja aus dem Bett....................
................wie gut, dass es noch die Couch gibt.........."

In diesem Sinne wünscht Kimba euch einen wunderschönen Tag!!!




Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. ohhh, mir gehts heute scheinbar wie deinem Hund...;-) Bin auch sooo müde...;-) Gib dem Wauwauchen mal einen dicken Knochen und dann ist er wieder munter...*LOL*... Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, Deine Kimba ist klasse....ich habe hier zwei Stubentiger, die halten das genau so wie Deine Süße...

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. LOL ja das koennte cindy sein!

    lg nicky

    AntwortenLöschen
  4. Sie ist einfach sooo knuffig!
    LG Kati

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare. Dankeschön!!!

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML