Montag, 15. September 2014

Die heiße Phase beginnt........ ( 15. September 2014)



Die Zeit rast so......es kommt mir vor, als hätte ich gerade erst von der Wohnung erfahren und nun sind die 3 Monate schon fast um und in 2 Wochen geht's los.

Dementsprechend sieht es jetzt auch schon bei mir aus. 
Gefühlte 100 Kartons sind gepackt und irgendwie ist es nicht mal die Hälfte von meinen Plörrens. *lach*
Was sammelt sich eigentlich alles so an? Ist ja schrecklich. ;o)
Mit den Kartons hab ich bis jetzt Glück gehabt. 
Meine Schwester hatte ein paar alte Umzugskartons, ein lieber Kollege von mir sammelt auch für mich in der Firma seiner Eltern und sogar der DM-Markt hat für mich gesammelt. Das ist doch mal super. Denn dadurch kann man echt sparen. 



Oh man..........ich hab noch so viele Bücher die ich gar nicht mehr brauche.
Und mein Heimtrainer passt auch nicht in die neue Wohnung.......aber wohin damit?
Wegschmeißen fällt mir so schwer. :(


Das sind hier meine super Schnäppchen.
Bin so gespannt, wie es dann mit der Farbe aussieht. Ich bin ja jetzt über Jahre nur weiße Wände gewohnt.




Ja, und das ist der klägliche Rest Bastelsachen, die noch nicht verpackt sind.
Warum nicht? Weil ich meine selbstgebauten Regale lieber einfach so rüber trage.
Ich hab Schiss, dass sie im Karton kaputt gehen. Ist ja zum Glück nicht so weit. 
Aber trotzdem kann ich nicht mehr basteln, weil natürlich vieles fehlt. Ich kann es aber kaum erwarten.......mir kribbelt es so in den Fingern. 

So, heute schaffe ich es hoffentlich zum Zumba.
Letzte Woche war ja Montag echt hart mit Kimba..........das brauche ich nicht noch mal.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Und.....ich warte auf eure Mekka-Berichte. So viele habe ich noch nicht gesehen. ;o)









Read More




Freitag, 12. September 2014

Wahnsinns-Wow-Überraschungspost bekommen (12. September 2014)



Ja, ist denn schon Weihnachten?

Nein, das ist "einfach nur" Aufmunterungspost von einer lieben stillen Blogleserin, der lieben Miriam.

Ich bin ja fast umgefallen ..........der Hammer!!!
Ich hab mich so irrsinnig gefreut. So viele tolle Stempelkissen.
Das schreit ja quasi danach, dass ich mir spätestens im Dezember ein neues Stempelkissenregal bauen muss..........nein möchte. *freu*

Liebe Miriam, auch hier noch mal vielen lieben Dank für diese wahnsinnig liebe Aufmunterungspost. 
Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe. *knuddlez*

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!!!

Read More




Mittwoch, 10. September 2014

Whiff of Joy DT - Henry im Laub ( 10.September 2014)



Hallo ihr Lieben!

Es tut mir so leid, dass es hier so ruhig ist auf meinem Blog.
Leider werde ich noch bestimmt 2 Monate nicht basteln können.
Ihr glaubt gar nicht, wie sehr einem das fehlen kann. *lach*

Ok, ihr werdet jetzt vielleicht denken, dass ich ja nun ohne das Basteln Unmengen von Zeit habe, aber leider gar nicht.
Der Umzug und meine arme kranke Kimbamaus brauchen jeden Minute. 

Aber meine Copics sind noch draußen und so habe ich gestern dieses süße Henry Motiv aus dem Herbst-Kit von Whiff of Joy coloriert.
Ich bin aber ein bisschen aus der Übung. ;o)

Da sollte ich heute Abend vielleicht gleich noch eins versuchen, ob das besser wird. 

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe, ihr bleibt mir und meinem Blog treu, auch wenn ich mich im Moment ein bisschen rar mache.





Read More




Montag, 8. September 2014

Mein kreativer Monat August ( 08.September 2014)



Huhu,

ja, es ist ruhig hier auf meinem Blog. 
Aber wenigstens kann ich euch noch meinen Beitrag zum Aktion "Mein kreativer Monat" für August zeigen.
Viel war es ja leider nicht. 




Und für September wird es wohl noch weniger werden. *schnief*
Mir fehlt das Basteln. Mir fehlen die Mekka-Vorbereitungen und mir fehlt der Start in die Weihnachts-Saison.
Aber da muss ich durch, irgendwann packe ich ja meine Kisten auch wieder aus. 
Ich hoffe sehr, dass ihr mich bis dahin nicht vergesst.

Zum aktuellen Stand Kimba: Es geht ihr etwas schlechter. Nun weiß ich aber nicht, ob es an ihrer Standhitze liegt und daran, dass es draußen auch recht warm ist. Wir warten mal ab. Im Moment fällt ihr das Atmen recht schwer. Allerdings nicht so schwer, wie vor dem TA-Besuch. Die Tabletten helfen also ein wenig.
Dennoch war es letztes Wochenende wesentlich besser. 
Aber wir geben nicht auf, Kimba sowieso nicht. ;o)

Alles Liebe für euch!!!

Read More




Freitag, 5. September 2014

Freitagsfüller #284 (05. September 2014)

Hallo ihr Lieben,
wenn ich euch schon nichts zu zeigen habe, dann kommt hier wenigstens der Freitagsfüller.


6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Für fünf Euro  täglich muss meine Kimbamaus jetzt jeden Tag Tabletten nehmen. Wahnsinn, man darf einfach nicht alt und/oder krank werden, weder als Mensch, noch als Tier.

2.
Ich bin super traurig, dass ich dieses Jahr nicht zum Mekka kann, obwohl es ja quasi  vor meiner Haustür liegt .

3.  Wie könnte ich
nur ohne meine süße Maus weiterleben, sie muss einfach wieder gesund werden.

4.  
Leider habe ich oft viel zu wenig Zeit für sie, aber das holen wir jetzt nach.
5.  Für alle Fälle  bin ich diese Woche so was von erledigt .

6.  
Meine Wandfarbe für ganz wenig Geld zu ergattern war das Highlight der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf
meine Serien , morgen habe ich einkaufen, weiter Kisten packen und Baumarktbesuch  geplant und Sonntag möchte ich meine Küche abwienern und natürlich weiter Kisten packen !

Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann könnt ihr das hier tun.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Genießt es!!!!
Read More




Sonntag, 31. August 2014

Whiff of Joy DT - Monthly Projects - Back to School (31. August 2014)



Hallo,

heute melde ich mich kurz mit meinem aktuellen DT-Beitrag für Whiff of Joy.

Eigentlich hätte ich gestern posten sollen, aber leider läuft nicht immer alles so, wie es soll. 
Und bei mir leider schon gar nicht. Aber dazu später im Post.

Das monatliche Thema ist Back to School.
Ich habe dafür nicht so wirklich viele Motive, aber ich dachte, mit einer Tafel im Hintergrund passt das schon. ;)

Benutzt habe ich folgendes von Whiff of Joy:






Und nun zu den weniger schönen Dingen des Lebens.
Im Moment muss ich leider um meine süße und liebe Kimba bangen. 
Schon seit langer Zeit ist sie nicht mehr so fit und atmet schwer. Ich war deswegen schon so oft beim Tierarzt, aber nie wurde etwas gefunden. 
Erst vor Kurzem, als Kimba gebissen wurde, habe ich dem Tierarzt wieder gesagt, dass das Atmen immer schlimmer wird und sie viel hustet. Aber vermutlich war ich damals zu nah am Feierabend da, so dass es als "normal" abgetan wurde.

Nun ist war es Donnerstag und Freitag so schlimm, dass ich sogar dachte, ihre Zunge wird blau. Also bin ich wieder zum Tierarzt, wo dann "plötzlich" Wasser in der Lunge festgestellt wurde. 
Ich war einfach fassungslos, weil ich dachte, dass sie sich damit schon so lange rumquält und ich ahnungslos war.
Der Tierarzt gab mir Freitag dann Tabletten und gleichzeitig eine Not-Tierarzt-Nummer. Ja, nur dieser ist ca. 25km entfernt.....ist doch ein Klacks, wenn der Hund droht, zu ersticken.
Ich hab also sofort meine Taschen gepackt und bin noch Freitag zu meiner Schwester gefahren, denn 1. ist dort ganz in der Nähe eine Notfallklinik und 2. wäre ich bestimmt nicht in der Lage gewesen, dann noch zu fahren, wenn es Kimba so schlecht geht.

Nun ja, Freitagabend und Samstagmorgen sah es dann ganz gut aus. Das Atmen von Kimba hatte sich verbessert. Allerdings durften wir auch keine Spaziergänge machen. Gut, dass Petra einen Garten hat.

Heute fand ich es dann schon wieder etwas schlimmer und seit wir zu Hause sind, röchelt sie auch wieder. 
Das macht mir große Angst, denn wenn es ihr bis Dienstag nicht wieder gut geht, muss ich sie gehen lassen. 
Für mich ist das sehr schwer.....nicht nur, weil sie mein Ein und Alles ist, meine Familie und meine Liebe. 
Sie ist auch noch so lebensfroh. Sie wälzt sich auf der Wiese, gibt Pfötchen und schämt sich. 
Sie ist aufmerksam und freut sich über alles und jeden. Sie hat heute sogar wieder Amys Ball angetitscht. 
Klar, sie ist eine alte Oma, aber sie hat ihre Lebenslust noch nicht verloren. 
Ich weiß einfach nicht, wie ich es schaffen soll, sie gehen zu lassen, wenn sie mich noch so wach anschaut?

Ich hoffe so, dass die Tabletten noch wirken bis Dienstag.
Das ist alles so unfair. Ich hab sie so lieb.

Ich denke, ihr habt Verständnis, dass ich im Moment auf Internet, Emails, FB nicht so Lust habe.
Ich melde mich bei euch, sobald es geht. 

Das Foto hier ist übrigens heute in Petras Garten entstanden. 
Ich finde, sie schaut, als würde sie sagen: "Mensch, hör auf zu heulen und knuddel mich lieber!".
Naja, seit Freitag hab ich schon ne Menge geheult.......da hat sie Recht..........







Read More




Montag, 25. August 2014

Fähnchen im Wind........ ( 24. August 2014)




Eine Karte kann ich euch noch zeigen.

Die ist vor einiger Zeit entstanden.
Das Stempelset Fähnchenfieber ist wirklich super gut einsetzbar.
Die Karte ist komplett mit Stampin Up Sachen gemacht.

Ooops......stimmt nicht. Der Spruch "Ein fröhliches Hallo" ist von Whiff of Joy.
Aber zu der lustigen, frischen Karte fand ich den  Spruch sehr passend.

Die Karte selber ist aus Savanne, Flüsterweiß und Currygelb.
Die Fähnchen sind in Chili, Currygelb und Mitternachsblau gestempelt.

So, und nun hoffe ich, mit dieser Karte den Sommer zu locken. 
Kann doch nicht sein, dass ich im August Heizung anmachen muss. *schnief*

Ich wünsche euch alles Liebe und Danke für's Vorbeischauen!!!





Read More




Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML