Dienstag, 30. September 2014

Es geht los...... ( 30. September 2014)


........ja, seit gestern Abend hab ich nun den Schlüssel zur neuen Wohnung und nun heißt es wacker los legen.

Allerdings ist mittlerweile meine Freude doch gebremst. 
Die Wohnung ist renovierungsbedürftiger (und dreckiger), als sie auf den 1. Blick scheint. 

So musste ich heute erst einmal nach der Arbeit wieder in den Baumarkt und Acryl holen, da sich Rissen zwischen den Wänden und der Decke gebildet haben. 
Außerdem ist die Decke so süffig, dass ich sie auch mitstreichen muss. Das war gar nicht so eingeplant. :(

Das hier ist übrigens das Zimmer, welches als letztes renoviert wird.
Dies wird mein Bastelzimmer. *freu* 
Das Beste zum kommt zum Schluss heißt es doch, oder?



Nach dem Baumarkt musste ich natürlich erst noch mit Kimba los und zum Tierarzt Tabletten holen, so dass ich leider erst um 17Uhr in die Wohnung kam. 

Und dann war mir als erstes klar, dass ich das Bad gründlich putzen musste. 
Meine Vormieter sind wohl von dem Schlag, die oberflächlich sauber putzen........aber von Ecken und Kanten noch nie was gehört haben. Allein, wie die Duschvorhangstange aussah (den Vorhang hab ich dann gleich mal entsorgt).......uah......aber das Schlimmste war die Toilette. Ich erspare es euch lieber.

Auf jeden Fall habe ich mein Bestes getan.
Nun muss ich morgen los, einen neuen WC-Sitz kaufen und dann müssen die Wände noch gestrichen werden. Ich hatte ja gedacht, es sei komplett gefliest, wie mein Bad. Aber nöööö. Leider nur ganz wenig Fliesen.
Und noch viel leiderer........die Badewanne ist aus Emaille. Ich wusste gar nicht, dass es das noch gibt.
Uah, ist das kalt.  Ich glaub, dann werde ich wohl nicht mehr so oft baden gehen. *lach*





Kimba war heute auch einmal kurz mit in der Wohnung, aber für sie war das leider gar nichts.
Zum einen zu aufregend, das tat ihr weniger gut. Und zum anderen ist das Laminat doch viel glatter als unsere Fliesen hier. So ist sie ziemlich oft weggerutscht.
Also schnell notiert auf meinen 2m-langen-Muss-noch-kaufen-Zettel:

Teppiche und Läufer.

Mal sehen, wie es morgen weiter geht. 
Ich wünsche euch einen schönen, kuscheligen Abend.

P.S. an Sonja: Ich weiß jetzt, warum mir der Balkon höher vorkommt.
Die Straße geht aufwärts. Somit schaue ich jetzt von der neuen Wohnung "runter" auf das alte Haus.
Und von der alten Wohnung schaue ich "rauf" auf's neue Haus. 
Man ist wirklich etwas höher. Rätsel gelöst. *lach*
Nun muss ich nur noch meine Höhenangst bekämpfen. *lach*



Read More




Samstag, 27. September 2014

Was macht man, wenn man Langeweile hat, weil man nicht basteln kann....... ( 27. September 2014)



...........naja, da würde mir vieles einfallen. Aber ich Doofie mache meine Couch sauber. :(
Da könnte ich mir doch echt was besseres vorstellen. Aber nun gut, wenn es wenigstens hilft.

Ich frag mich nur, wann sie wieder trocken ist und ich es mir wieder gemütlich machen kann. *lach* Daran hab ich irgendwie gar nicht so gedacht.

Heute morgen, man glaubt es kaum, regte sich doch etwas in der neuen Wohnung.
Jawohl, ein geliehener Möbelwagen war da und gefühlte 1000 Helfer, die die Wohnung ausräumten.

Da hab ich so verschiedene Gefühle gehabt. 
Zum einen Gott sei Dank, sie bleiben nicht drin wohnen. 
Ich kann also Montag meine Schlüssel kriegen.
Dann hab ich gedacht, hoffentlich gehen die pfleglich beim Auszug um, denn wenn sie selber die Wohnung nicht mehr renovieren müssen, könnten sie ja auch denken: Nach mir die Sintflut.
Und dann dachte ich, ich bin schon etwas neidisch, dass da so viele beim Umzug helfen.........naja.

Ich kann es auf jeden Fall kaum erwarten, dass es endlich los geht. Bis jetzt war es ja nichts halbes und nichts ganzes. 

Lustigerweise zieht genau zum selben Zeitpunkt auch der Typ aus der EG-Wohnung unter mir aus. 
Da wird das Haus ja schlagartig leer.

Heute morgen war ich aber noch sehr glücklich. Denn Kimba ging es heute wieder ein Stück besser. Ich hoffe, es geht jetzt langsam aufwärts. 
Aber heute morgen war es doch tatsächlich so, dass sie bestimmt so 500m oder so ohne Atemgeräusche spazieren ging. Ohne schnarchen, ohne Husten, sogar ohne hecheln. 
Ich war soooo glücklich, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. 
Ich darf gar nicht dran denken, dass ich beinahe, nur weil der Tierarzt mich so unter Zeitdruck gesetzt hat, meine Kimba aufgegeben hätte. Gut, dass sie mir jeden Tag wieder und wieder sagt: "Frauchen, schau mal, ich kämpfe und ich will gewinnen. Du musst nur an mich glauben!". 
Das tue ich ganz fest. Sie wird wieder meine kleine Maus. Bestimmt. 

Mal sehen, was sie zu unserem neuen Zuhause sagt. *lach*

So, dann hab ich mich jetzt genug von meiner Arbeit gedrückt, ich mache dann mal weiter. 
Und spätestens Dienstag werde ich mich bestimmt mit einem Lagebericht melden. *ggg*

Habt ein schönes Wochenende!!!!



Read More




Donnerstag, 25. September 2014

Aua Rücken .......oder so schaut's aus ( 25. September 2014)




Ja......so langsam wird es ernst. Wenn alles gut geht, bekomme ich Montagabend die Schlüssel für die neue Wohnung. Und wie ihr seht, es ist fast alles schon gepackt...........Jedenfalls bei mir.
Die Vormieter sind da sehr gechilled. Da hat sich noch gar nichts getan.
Nur noch knapp 4 Tage und die haben noch alle Gardinen hängen, alle Deko stehen, soweit man in die Wohnung sehen kann, sieht man weder Kartons noch abgenommene Bilder oder so.
Meine Schwester meint immer: "Ruhig Blut, es gibt auch Menschen, die packen alles an einem Tag ein und ziehen aus.". Ich kann mir das nicht vorstellen, aber ich hoffe, sie hat Recht. 
Ich will nämlich endlich loslegen!!!!!

Heute hab ich wieder ein bissel was getan. Und zwar hatte ich ja diese Regal, wo meine Bastelsachen drin waren. Das soll in der neuen Wohnung ein Schuhregal werden. In meinem Kabuff hab ich noch einen ähnlichen Schrank, der allerdings kaputt ist und somit auf dem Sperrmüll landet. 
Aber ich hab heute noch wacker 4 Bretter aus dem Schrank genommen und in das Regal gesetzt. Denn so hab ich ja dann viiiiiel mehr Platz für meine Schuh, gell?
Das sind übrigens nur noch die paar Schuhe, die ich noch draußen hab. Alle anderen sind schon im Karton.

Ah........und dann hab ich noch einen Tipp für euch.
Ich dachte, der Umzug wäre ja auch Gelegenheit für einen Großputz.
Und somit war auch mal wieder der Backofen dran (ok, mal wieder ist gut. Der Backofen ist doch irgendwie ein Stiefkind *lol*).
Eigentlich hatte ich bisher mit Backofenspays nur miese Erfahrung gemacht. Alle, die ich bisher benutzt hatte, haben keinen Erfolg gebracht. Jetzt wollte ich es wieder einmal wagen. 
Aber ich dachte mir, dafür, dass es vermutlich eh nichts bringt, kannst du auch lieber das preiswerte Spray aus dem DM-Markt nehmen. 

Ich hab also Dienstagabend, so gegen 19Uhr, meinen Backofen damit eingesprüht und Mittwochmorgen, da ich da frei hatte, wollte ich den Ofen säubern. 
Und mich traf doch fast der Schlag. 
Positiv.
Zunächst war der Schaum fast komplett noch vorhanden. Er war nicht eingesunken und schon gar nicht verschwunden. Ich hatte dann einen Küchenschwamm und wollte loslegen mit Schrubben..........nix da. Die fiesen Verkrustungen ließen sich einfach wegschieben. 
So ein geiles  Backofenspray hab ich echt noch nie erlebt. Und das für 1,50€ oder so. Also ganz preiswert. 
Und da dachte ich mir, das teile ich doch mal mit euch. 
So Tipps sind ja auch Gold wert, gell?




Ok, dann bin ich auch schon wieder weg. Ich werde natürlich immer wieder zwischendurch vom Umzug  berichten. 

Am schwersten wird es für mich, meinem Laptop Goodbey zu sagen. 
Einige von euch wissen es ja vielleicht noch, dass, seit Laney vor einigen Jahren in das Kabel des Laptops gerannt ist, hat die Anschlussbuchse einen Wackelkontakt. D.h. seitdem durfte ich das Laptop nicht mehr bewegen. Es steht seitdem still und starr auf meiner Küchentheke. 
Aber natürlich geht der Umzug nicht, ohne es zu bewegen. :(  Und dann kann man es wahrscheinlich nie wieder wiederbeleben. Schauen wir mal. Ein Kollege von mir hat versprochen, er versucht es dann zu reparieren. Mal abwarten. Ihr werdet ja merken, ob ich online bin oder nicht. *lach*

Ach so, ihr wollt bestimmt auch noch wissen, wie es Kimba geht. 
Letzten Donnerstag und Freitag war es ganz schlecht. Ohne Witz, ich hab wirklich schon nach Urnen geschaut. So schlimm wie es sich anhört. 
Aber meine kleine Maus hängt sehr an ihrem Leben. Und sie kämpft sich durch.
Seit Montag geht es ihr recht gut. Und heute hatte sie sogar draußen Phasen, wo sie ganz normal geatmet hat. Ich war so erschrocken, weil ich sie ohne "schnarchen" gar nicht mehr kenne. 
Ich hoffe, das ist ein gutes Zeichen. Vor allem für sie, denn wer sie sieht, weiß, was für eine Kämpferin sie ist.  Das hat sie wohl von mir. Oder ich von ihr. 
Wir kämpfen uns beide durch. ;o)

Habt einen schönen Tag!!!!
Read More




Montag, 15. September 2014

Die heiße Phase beginnt........ ( 15. September 2014)



Die Zeit rast so......es kommt mir vor, als hätte ich gerade erst von der Wohnung erfahren und nun sind die 3 Monate schon fast um und in 2 Wochen geht's los.

Dementsprechend sieht es jetzt auch schon bei mir aus. 
Gefühlte 100 Kartons sind gepackt und irgendwie ist es nicht mal die Hälfte von meinen Plörrens. *lach*
Was sammelt sich eigentlich alles so an? Ist ja schrecklich. ;o)
Mit den Kartons hab ich bis jetzt Glück gehabt. 
Meine Schwester hatte ein paar alte Umzugskartons, ein lieber Kollege von mir sammelt auch für mich in der Firma seiner Eltern und sogar der DM-Markt hat für mich gesammelt. Das ist doch mal super. Denn dadurch kann man echt sparen. 



Oh man..........ich hab noch so viele Bücher die ich gar nicht mehr brauche.
Und mein Heimtrainer passt auch nicht in die neue Wohnung.......aber wohin damit?
Wegschmeißen fällt mir so schwer. :(


Das sind hier meine super Schnäppchen.
Bin so gespannt, wie es dann mit der Farbe aussieht. Ich bin ja jetzt über Jahre nur weiße Wände gewohnt.




Ja, und das ist der klägliche Rest Bastelsachen, die noch nicht verpackt sind.
Warum nicht? Weil ich meine selbstgebauten Regale lieber einfach so rüber trage.
Ich hab Schiss, dass sie im Karton kaputt gehen. Ist ja zum Glück nicht so weit. 
Aber trotzdem kann ich nicht mehr basteln, weil natürlich vieles fehlt. Ich kann es aber kaum erwarten.......mir kribbelt es so in den Fingern. 

So, heute schaffe ich es hoffentlich zum Zumba.
Letzte Woche war ja Montag echt hart mit Kimba..........das brauche ich nicht noch mal.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Und.....ich warte auf eure Mekka-Berichte. So viele habe ich noch nicht gesehen. ;o)









Read More




Freitag, 12. September 2014

Wahnsinns-Wow-Überraschungspost bekommen (12. September 2014)



Ja, ist denn schon Weihnachten?

Nein, das ist "einfach nur" Aufmunterungspost von einer lieben stillen Blogleserin, der lieben Miriam.

Ich bin ja fast umgefallen ..........der Hammer!!!
Ich hab mich so irrsinnig gefreut. So viele tolle Stempelkissen.
Das schreit ja quasi danach, dass ich mir spätestens im Dezember ein neues Stempelkissenregal bauen muss..........nein möchte. *freu*

Liebe Miriam, auch hier noch mal vielen lieben Dank für diese wahnsinnig liebe Aufmunterungspost. 
Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe. *knuddlez*

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!!!

Read More




Mittwoch, 10. September 2014

Whiff of Joy DT - Henry im Laub ( 10.September 2014)



Hallo ihr Lieben!

Es tut mir so leid, dass es hier so ruhig ist auf meinem Blog.
Leider werde ich noch bestimmt 2 Monate nicht basteln können.
Ihr glaubt gar nicht, wie sehr einem das fehlen kann. *lach*

Ok, ihr werdet jetzt vielleicht denken, dass ich ja nun ohne das Basteln Unmengen von Zeit habe, aber leider gar nicht.
Der Umzug und meine arme kranke Kimbamaus brauchen jeden Minute. 

Aber meine Copics sind noch draußen und so habe ich gestern dieses süße Henry Motiv aus dem Herbst-Kit von Whiff of Joy coloriert.
Ich bin aber ein bisschen aus der Übung. ;o)

Da sollte ich heute Abend vielleicht gleich noch eins versuchen, ob das besser wird. 

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe, ihr bleibt mir und meinem Blog treu, auch wenn ich mich im Moment ein bisschen rar mache.





Read More




Montag, 8. September 2014

Mein kreativer Monat August ( 08.September 2014)



Huhu,

ja, es ist ruhig hier auf meinem Blog. 
Aber wenigstens kann ich euch noch meinen Beitrag zum Aktion "Mein kreativer Monat" für August zeigen.
Viel war es ja leider nicht. 




Und für September wird es wohl noch weniger werden. *schnief*
Mir fehlt das Basteln. Mir fehlen die Mekka-Vorbereitungen und mir fehlt der Start in die Weihnachts-Saison.
Aber da muss ich durch, irgendwann packe ich ja meine Kisten auch wieder aus. 
Ich hoffe sehr, dass ihr mich bis dahin nicht vergesst.

Zum aktuellen Stand Kimba: Es geht ihr etwas schlechter. Nun weiß ich aber nicht, ob es an ihrer Standhitze liegt und daran, dass es draußen auch recht warm ist. Wir warten mal ab. Im Moment fällt ihr das Atmen recht schwer. Allerdings nicht so schwer, wie vor dem TA-Besuch. Die Tabletten helfen also ein wenig.
Dennoch war es letztes Wochenende wesentlich besser. 
Aber wir geben nicht auf, Kimba sowieso nicht. ;o)

Alles Liebe für euch!!!

Read More




Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML